Contact-Center und Enterprise-Unified-Communications

VoIP-Netzwerkanalyse von Empirix

27. März 2012, 12:38 Uhr | Markus Kien | Kommentar(e)
© Empirix

Empirix gibt die Verfügbarkeit des „xCentrix VoIP and Media Analysis Package“ bekannt - eine Lösung zur Erkennung und Vorhersage von Kunden-, Dienst- und Betriebstrends in Voice-over-IP-Netzwerken, im Contact-Center und in Unified Communications-Infrastrukturen.

„Fachleuten für Kundenbetreuung und Marketing ist bereits bekannt, wie wichtig Sprach- und Datenanalysen für die Förderung eines guten Kundenerlebnisses sind, doch fehlt ihnen noch die Verknüpfung der Netzwerkdatenanalyse mit Kundenbetreuungszielen“, erklärt Dan Miller, Senior Analyst bei Opus Research. „Das ‚Empirix xCentrix VoIP and Media Analysis Package‘ vermittelt Führungskräften ein Verständnis dafür, wie sie an dem durch ihre Netzwerke, Kundendiensteinrichtungen und Contact-Center fließenden VoIP-Verkehr die Probleme erkennen und behandeln können, die sich auf Kundenzufriedenheit, Kundenbindung und Rentabilität auswirken.“ 

Das VoIP-and-Media-Analysis-Package bietet Unternehmen spezialisierte VoIP-Anrufqualität, Fehler- und Verkehrsanalysen sowie Kunden-, Ziel-, Netzwerkelement- und Trägermetriken über die Empirix-Xcentrix-Netzwerkanalyseplattform, so der Hersteller. Diese soll eine intelligente Korrelation von Schlüsseldatenpunkten liefern, mit der Benutzer Leistung und Trends unter vielen Gesichtspunkten evaluieren können.

„Wenn eher eine Freiformanalyse benötigt wird, bietet die Empirix-Xcentrix-Plattform eine webbasierte Schnittstelle zur Auslotung von Mikroereignissen mit dem Ziel einer Ursachenanalyse oder zur Aufschichtung von mehreren Datenpunkten und KPIs zur Aufdeckung verdeckter Trends“, heißt es weiter. Große Datenmengen werden laut Empirix rasch verarbeitet und auf eine Weise dargestellt, die Nutzern in allen Abteilungen und Funktionen wertvolle Einblicke vermitteln soll.

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

  1. VoIP-Netzwerkanalyse von Empirix
  2. Das Leistungsspektrum auf einen Blick
  3. Zum Portfolio von Empirix

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Messtechnik