Leserwahl ITK-Produkte 2012, Kategorie Messgeräte

Rohde & Schwarz präsentiert Highend-Testplattform für Audio-/ Video-Schnittstellen

5. Juli 2012, 13:49 Uhr | Diana Künstler | Kommentar(e)
-
© Rohde & Schwarz

Set-Top-Boxen, Tablet-PCs und Smartphones verfügen heute über digitale Video-schnittstellen wie HDMI oder MHL. Diese lassen sich mit dem neuen Video Test Center R&S VTC auf Funktion und Normkonformität testen. Das Gerät bietet Protokoll- sowie Audio-/Videoanalysen in Echtzeit inklusive Bildqualitätsanalysen. Das macht den R&S VTC zur flexibelsten Testplattform für Endgerätehersteller am Markt.

Die neue Plattform R&S VTC ist für den Einsatz in der Entwicklung prädestiniert und ergänzt die bereits eingeführten R&S VTS Compact Video Tester und R&S VTE Video Tester. Mit der kompletten Produktfamilie können nun alle Applikationen in der Wertschöpfungskette von Consumer-Elektronik abgedeckt werden. Der R&S VTC ist eine durchweg modular aufgebaute Plattform für Tests an Video- und Audioschnittstellen, die eine Vielzahl an unterschiedlichen Funktionen bietet. Die Komplettlösung, die sowohl Protokoll als auch die medialen Inhalte analysiert, lässt sich jederzeit an die jeweilige Testumgebung anpassen und für neue Standards ausbauen. Das macht sie so flexibel.

Die Plattform bietet Platz für maximal acht Messmodule. Für die in der Unterhaltungs-elektronik verbreitete HDMI-Schnittstelle (High Definition Mulitmedia Interface) und für die MHL-Schnittstelle (Mobile High-definition Link) sind jeweils ein Messmodul erhältlich. Des weiteren sind ein analoges Audio-/Video-Schnittstellenmodul und ein Modulatormodul für Rundfunkstandards in Vorbereitung.


  1. Rohde & Schwarz präsentiert Highend-Testplattform für Audio-/ Video-Schnittstellen
  2. Testsoftware für verschienene Szenarien
  3. Bedienung des R&S VTC

Verwandte Artikel

Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG

Messtechnik