Handheld-Tester für den After-Sales-Markt

MCD: Mobiler Tester zur wirtschaftlichen Fehleranalyse

17. November 2015, 8:43 Uhr | Diana Künstler, funkschau (Quelle: MCD Elektronik) | Kommentar(e)
Das 4,3"-LCD-Touchpanel des Handprüfgeräts stellt die Kommandoauswahl von programmierten Positionsprüfungen übersichtlich und einfach abrufbar dar.
Das 4,3"-LCD-Touchpanel des Handprüfgeräts stellt die Kommandoauswahl von programmierten Positionsprüfungen übersichtlich und einfach abrufbar dar.
© MCD Elektronik

MCD Elektronik hat sein erstes mobiles, akkubetriebenes Handprüfgerät vorgestellt. Das auf Fertigungsprüftechnik spezialisierte Unternehmen betritt mit dem ansprechend gestalteten Tester den After-Sales-Bereich und wendet sich damit an neue Zielgruppen.

"Wir haben das Handprüfgerät ursprünglich für einen renommierten Systempartner und Erstausrüster weltweit führender Automobilhersteller zum Test von Abgasklappenstellern entwickelt. Das überaus positive Feedback des Kunden hat uns dazu bewogen, das Gerät auch für andere Anwender zugänglich zu machen", erläutert Entwicklungsingenieur Gabor Tinneberg.

Beim Test von Abgasklappenstellern bewährt sich der mobile Tester bereits als verlässliches und handliches Gerät.
Beim Test von Abgasklappenstellern bewährt sich der mobile Tester bereits als verlässliches und handliches Gerät.
© MCD Elektronik

Basierend auf einer speziellen 32bit-Mikrocontrollerschaltung lassen sich mit dem Gerät sowohl analog- als auch PWM-gesteuerte Baugruppen und Komponenten direkt am Fahrzeug prüfen. Die flexibel programmierbare MCD-Firmware ist vorbereitet für Funktionstests an den unterschiedlichsten Stellern und Ventilen. Das Gerät erkennt den kontaktierten Prüfling automatisch und wählt dazu das entsprechende Prüfprogramm aus. Über einen dedizierten Hall-Sensor-Eingang können auch Baugruppen und Komponenten mit nicht integriertem Positionsgeber dem Gerät die aktuelle Ist-Position übermitteln. Ein übersichtliches 4,3''-LCD-Touchpanel mit Pass-/Fail-Anzeige und grafischer Benutzerschnittstelle führt den Bediener und zeigt die Messdaten an. Akustische Prüfsignale eines im Tester integrierten Lautsprechers erweitern die Kommunikation mit dem Nutzer.


  1. MCD: Mobiler Tester zur wirtschaftlichen Fehleranalyse
  2. Anschluss, Prüfkabel & Akku

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

MCD Elektronik GmbH

Messtechnik