Viavi Solutions auf der CEBIT 2018

Für funktionsfähige Netze und Rechenzentren

8. Juni 2018, 13:38 Uhr | | Kommentar(e)
Viavi MTS 5800-100G
Der MTS 5800-100G gilt laut Hersteller als der der kleinste 100G-Handtester der Branche mit zwei Ports.
© Viavi Solutions

Viavi, weltweit agierender Anbieter von Netzwerktest-Equipment sowie von Monitoring- und Assurance-Lösungen, stellt in diesem Jahr erstmals im 360°dcPAVILION, dem Treffpunkt der Datacenter Infrastructure Community, auf der CEBIT in Hannover aus.

Gezeigt werden Mess- und Testlösungen für lokale Netze, Rechenzentren, Metro-Netze und Carrier. Das Einsatzspektrum reicht also von der Entwicklung im Labor über die Aktivierung von Diensten und die Fehlerdiagnose bis hin zur Wartung. Zu den gezeigten Lösungen gehören beispielsweise der “MTS 5800-100G” oder der “FiberChek Sidewinder”, der erste Handtester zur lückenlosen Prüfung und Analyse von Mehrfaser-Steckverbindern wie MPO. Zu sehen ist aber auch ein Produkt wie der Observer “GigaStor”, die Lösung zur retrospektiven Analyse im Netz. Damit ist es möglich, genau zu dem Zeitpunkt zu navigieren, an dem eine Dienststörung aufgetreten ist. Dort lassen sich dann detaillierte Ansichten auf Paketebene laden, die den Status vor, während und nach der Störung beschreiben.

Weitere gezeigte Lösungen im Überblick:

  • Certifier 40G: Bietet alle Funktionen, die benötigt werden, um Kupfer- und Glasfasernetze schnell, vollständig und korrekt auf Grundlage aktueller und zukünftiger Verkabelungsnormen für lokale Netzwerke zu zertifizieren.
  • SmartClass Fiber OLTS-85/85P: Optischer Dämpfungsmessplatz zur Tier-1-Glasfaserzertifizierung.
  • SmartClass Fiber MPOLx: Optischer Dämpfungsmessplatz zur Durchführung von Tests für die Basiszertifizierung (Tier 1) an MPO-Mehrfasersteckverbindern.
  • FiberChek Fasermikroskop: Handliche Komplettlösung zur Faser-Endflächenprüfung.
  • MTS-4000 V2 (Optische Testplattform): Handliches modulares Messgerät zur automatischen Zertifizierung und Überprüfung von Glasfaserverbindungen.
  • SmartPocket OMK-36 (Optischer Messkoffer): Beinhaltet eine optische Lichtquelle für Multimode und Singlemode (OLS-36) und einen Leistungspegelmesser (OLP-35).
  • OTU-5000 (Optische Testeinheit): Optisches Netzwerk-Test- und Überwachungssystem ONMSi für Kern-, Metro-, Zugangs- und FTTH-Netze.

Viavi Messlösungen werden vom 12. bis zum 15. Juni erstmals im 360°dcPAVILION in Halle 12 auf der CEBIT gezeigt. Viavi findet sich dort auf Stand B82.


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Viavi Solutions Deutschland GmbH

Messtechnik