In eigener Sache

Thomas Ebert wird Leiter B2Impact Deutschland

1. Dezember 2022, 13:30 Uhr | Redaktion funkschau | Kommentar(e)
b2impact
© WEKA FACHMEDIEN

Thomas Ebert übernimmt zum 1. Dezember die Leitung der B2Impact Deutschland. Mit dieser neu geschaffenen Position soll das erfolgreiche Geschäftsmodell der B2Impact Austria in Deutschland weiter etabliert werden.

„Ich freue mich riesig auf diese Aufgabe, quasi zurück zu den Wurzeln und das Full-Service-Angebot zu perfektionieren. Mit unserem Know-how im Content, der Kenntnis der Zielmärkte, den führenden Medienmarken, Portalen und Kunden aus den Clustern Electronics, ICT, Automation und Building haben wir die beste Voraussetzung für B2Impact Deutschland.“

Als erfahrener „Agenturler“ bringt er nicht nur mehr als 25 Jahre Produktions-, Werbe- und Vermarktungs-Know-how im Bereich DACH und EU mit, sondern auch die Fähigkeit, eine Agentur aufzubauen und zu einem wirtschaftlichen Bereich weiterzuentwickeln. „Zu meinen ersten Aufgaben gehört der Auf- und Ausbau unserer Angebote, Produkte und Dienstleistungen sowie die Anpassung unserer Strukturen. Ein Full-Service-Mindset und die Empathie für kulturelle Unterschiede und Unternehmensphilosophien sind die Grundvoraussetzungen einer erfolgreichen Zusammenarbeit. Häufig haben wir die Rückmeldung unserer Kunden erhalten 'super Idee, gutes Produkt, wir haben nur keine Zeit oder einen Partner, der das umsetzen kann oder wenn ich nur wüsste, wer das machen kann'. Diese Lücke können wir schließen, diese Aufgaben, diese Anforderungen erfüllen und darüber hinaus vieles mehr. Fordern Sie uns, darauf freue ich mich!“

In den vergangenen sechs Jahren leitete Thomas Ebert bei WEKA Fachmedien die Bereiche Marketing und Events, baute die Bereiche aus und führte sie erfolgreich durch die Pandemie. „Wir haben im Post-Corona-Jahr alle unsere strukturellen Hausaufgaben gemacht, die bekannten Formate weiterentwickelt und neue Themen belegt. Somit können wir bestens aufgestellt mit den Events ins kommende Jahr gehen. Mit diesem Hintergrund fiel mir die Entscheidung nicht schwer, die neue Herausforderung anzunehmen und den Bereich Events in kompetente Hände zu übergeben.“

Kontakt:

Thomas Ebert

Leiter B2Impact Deutschland, Tel. +49 89 25556- 1713, E-Mail: tebert@wekanet.de

Homepage B2Impact Austria:

https://b2impact.com/

Homepage B2Impact Germany:

https://b2impact.de

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Verwandte Artikel

funkschau

Matchmaker+