Schwerpunkte

Spielend den Regenwald retten

26. Mai 2009, 13:25 Uhr   |  funkschau sammeluser | Kommentar(e)

Eaton engagiert sich für die Wiederaufforstung des Regenwaldes und unterstützt mit einem Online-Spiel das internationale Projekt Aquaverde Pamine.

Der Non-Profit-Verband Aquaverde mit Hauptsitz im französischen Genf setzt sich für verschiedene Projekte zur Förderung nachhaltiger Entwicklung und der Würde der Bevölkerung im Amazonasgebiet ein. Für die 300 besten Spieler des Online-Spiels "Save my Power" pflanzt Eaton jeweils einen Baum, dessen Patenschaft per Zertifikat an die Gewinner übergeht. Die Wertung läuft bis zum 7. Juni 2009.

Bei "Save my Power" können Spieler gemeinsam mit dem kleinen Helden "Eaton" Strom sparen, indem sie Surgious – fiese Monster, die Kurzschlüsse verursachen und die Stromversorgung kappen – bekämpfen.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen