Schwerpunkte

Special Smartphones - Die Qual der Wahl

15. Oktober 2009, 15:34 Uhr   |  funkschau sammeluser | Kommentar(e)

Special Smartphones - Die Qual der Wahl
© funkschau

Richtig, schnell und vor allem überall informiert zu sein, ist das, was im Geschäftsleben zählt. Um Sie bei der Entscheidungsfindung für Ihr Smartphone zu unterstützen, haben wir aktuelle Modelle aller namhaften Hersteller zusammengetragen.

Nokia E75 ist ab sofort verfügbar

Nokia E75
Nokia E75
Nokia E75

Alle Bilder anzeigen (6)

Apple Iphone 3G S funkschau
© Apple

Apple Iphone 3G S

Apple I-Phone 3G S
Was Design und Funktionalität betrifft, hatten die Macher aus Cupertino schon immer die Nase vorn. So auch beim Smartphone-Platzhirsch, dem I-Phone und seinem jüngsten Modell 3G S. Noch immer ist es vielen Herstellern Vorbild. Völlig unbestritten ist auch die simple, intuitive Benutzerführung über das 3,5 Zoll große Touchscreen-Display, die dem User dieses smarte Handy schnell zugänglich macht. Apropos schnell: Das „S“ im Namen ist nicht nur ein Versprechen, es sorgt auch in der Realität für Speed. Der Prozessor, Apple macht dazu keine Angaben, steigert die Performance im Vergleich zum Vorgänger deutlich, und zwar um mehr als das Doppelte. Unterwegs macht Surfen so richtig Spaß. Schnell heißt beim I-Phone 3G S allerdings auch schnell leer: Nach etwa einem Tag muss es wieder an die Steckdose, bei einer permanenten Abfrage des oder der E-Mail-Accounts auch schon mal eher.

Hinsichtlich der Ausstattung hat Apple dem aktuellen Betriebssystem ab der Version OS 3.0 mehr als 100 neue Funktionen spendiert, darunter das lang ersehnte Cut, Copy und Paste, MMS-Versand, die so genannte „Spotlight“-Suche, um in Mails, Kontakten, im Kalender und I-Pod zu suchen und ein sehr gutes Diktiergerät. Ferner kommt das Gerät jetzt mit einer 3-Megapixel-Kamera mit fixem Autofokus samt Videoaufzeichnungsfunktion in VGA-Auflösung mit 30 Bildern pro Sekunde und einem Bildschirmleser, der ansagt, was auf dem Display erscheint. Die Sprachsteuerungsfunktion des 3G S ermöglicht Freisprech-Bedienung sowohl der I-Phone- als auch der I-Pod-Funktionen. Auch die Sprachqualität ist gut.

Das UMTS-Gerät unterstützt jetzt auch HDSPA für eine schnellere Netzwerkverbindung bis zu 7,2 MBit/s, WLAN und GPS mit eingebautem digitalen Kompass. Im OS 3.0 ist zudem eine Tethering-Funktion implementiert. Über diese Funktion kann der Anwender seinen PC mit dem I-Phone über USB-Kabel oder Bluetooth verbinden und anschließend über das Smartphone ins Internet gehen. Allerdings bietet T-Mobile diese Variante nicht an. In den AGB heißt es: „Die Nutzung des I-Phone 3G/3GS mit I-Phone Software 3.0 als Modem (Tethering) wird derzeit nicht unterstützt und ist nicht Gegenstand des Vertrages.“

Seite 1 von 27

1. Special Smartphones - Die Qual der Wahl
2. Blackberry Curve 8520
3. HTC Touch 2
4. HTC Tattoo
5. HTC Hero
6. HTC Snap
7. HTC HD2
8. Huawei U8230
9. LG GM750
10. LG GW620
11. LG BL40 New Chocolate
12. LG GD900 Crystal
13. LG GT505
14. Nokia N900
15. Nokia N97 mini
16. Nokia E72
17. Nokia E52
18. Palm Pré
19. Samsung Omnia II I8000
20. Samsung Omnia-Pro B7610
21. Samsung Pixon 12 M8910
22. Samsung Jét S8000
23. Giorgio Armani Samsung B7620
24. Sony Ericsson Xperia X2
25. Sony Ericsson Aino
26. Sony Ericsson Satio
27. Toshiba TG01

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen