Ron Nersesian geht in Ruhestand

Satish Dhanasekaran wird neuer Keysight-Chef

1. März 2022, 11:18 Uhr | Diana Künstler | Kommentar(e)
Satish Dhanasekaran, Keysight Technologies
© Keysight Technologies

Satish Dhanasekaran, derzeitiger COO von Keysight Technologies, wird zum 1. Mai President und CEO des Unternehmens. Außerdem wird er dem Board of Directors beitreten. Derzeitiger CEO, Ron Nersesian, geht in den Ruhestand, bleibt dem Unternehmen aber als Executive Chairman of the Board erhalten.

„Ich bin unglaublich stolz auf die herausragenden Ergebnisse, die das Keysight-Team für Kunden und Aktionäre erzielt hat“, sagte Nersesian. „Für die Zukunft bin ich noch zuversichtlicher, was die Zukunftsaussichten und die Fähigkeit von Keysight angeht, weitere Wertschöpfung voranzutreiben. Dazu trägt die Stärke der differenzierten Lösungen, der F&E-Investitionen, der Vertriebs- und Marketingaktivitäten, des Führungsteams, der Bilanz und der Unternehmenskultur des Unternehmens bei.“

Dhanasekaran: „Keysight hat eine sehr vielversprechende Zukunft vor sich, und ich freue mich darauf, mit dem Team zusammenzuarbeiten. Wir werden unsere softwarezentrierte Lösungsstrategie umsetzen und das Keysight Leadership Model anwenden, um einen größeren Wert für unsere Kunden, Aktionäre und Beschäftigten zu schaffen.“

 

Nersesian ist seit über 30 Jahren für das Unternehmen und seine Vorgänger tätig. Als Agilent Technologies im Jahr 2013 beschloss, Keysight auszugliedern, wurde er President und Chief Executive Officer des Unternehmens. Seit Keysight 2014 ein unabhängiges börsennotiertes Unternehmen wurde, hat es seine Strategie der softwarezentrierten Lösungen umgesetzt, indem es sich auf den Kundenerfolg konzentrierte, sein differenziertes Lösungsportfolio durch Übernahmen und erhöhte F&E-Investitionen stärkte und die Beständigkeit des Geschäftsmodells verbesserte. Unter der Führung von Nersesian sind die Umsätze von Keysight mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von zehn Prozent gestiegen, während die jährlichen Gewinne und der freie Cashflow um 18 Prozent beziehungsweise 25 Prozent gestiegen sind. Gleichzeitig hat sich die Marktkapitalisierung von Keysight bis zum Ende des Geschäftsjahres 2021 versechsfacht, während die Aktionärsrendite fast viermal so hoch ist wie die des S&P 500 Index.

„Ich schätze Keysight sehr und bin überzeugt, dass die Zukunft des Unternehmens mit Satish als CEO, dem außergewöhnlichen Führungsteam und den Beschäftigten gesichert ist“, sagte Nersesian. „Bei der Nachfolgeplanung des Board of Directors haben Satishs Marktexpertise, sein strategisches Verständnis und seine Erfolgsbilanz ihn zur klaren Wahl für die Leitung von Keysight gemacht. Ich freue mich darauf, Keysight als Executive Chairman zu begleiten und mit Satish und dem Vorstand zusammenzuarbeiten, um auf der starken Dynamik von Keysight aufzubauen und weiteren Wert für alle Stakeholder zu schaffen.“

Seit 2006 bei Keysigt beschäftigt

Dhanasekaran begann seine Karriere bei Keysight im Jahr 2006. Seit 2020 ist er Chief Operating Officer und konzentriert sich auf die Steigerung des Auftragseingangs, die Erhöhung des jährlichen wiederkehrenden Umsatzes und die Förderung der Wachstumsinitiativen des Unternehmens. Er beaufsichtigt die Keysight-Funktionen, die zu diesen Zielen beitragen, einschließlich Markt- und Technologieforschung, Entwicklung neuer Technologien, Produkte und Lösungen, Dienstleistungen, Marketing und Vertrieb.

Bevor er Chief Operating Officer wurde, leitete Dhanasekaran die Communications Solutions Group von Keysight, das größte Geschäftssegment des Unternehmens, das sich an das Kommunikations-Ökosystem richtet, einschließlich drahtloser und drahtgebundener Kommunikation, sowie an Kunden aus der Luft- und Raumfahrt, der Verteidigung und von Behörden. Als Leiter dieses Geschäftsbereichs trieb er erfolgreich das Auftrags- und Umsatzwachstum voran, vergrößerte die Gewinnspannen und erweiterte den Mix an Softwarelösungen. Gleichzeitig baute Dhanasekaran die Führungsposition von Keysight im Bereich 5G auf und leistete wichtige Beiträge zur Beschleunigung der Technologieeinführung in anderen Schlüsselbereichen, einschließlich 400G, der Quantentechnologie und dem elektromagnetischen Spektrum. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Kommunikationsbranche in den Bereichen Unternehmensführung, Produkt, Vertrieb, Marketing und Geschäftsentwicklung.

„Ich fühle mich geehrt, dass der Vorstand mich als Nachfolger von Ron als President und CEO von Keysight ausgewählt hat. Das Ziel von Keysight, Innovationen zu beschleunigen, um die Welt zu vernetzen und sicherer zu machen, versetzt uns in die Lage, Chancen in unseren vielfältigen Endmärkten zu nutzen und unsere Erfolgsbilanz mit starken Finanzergebnissen fortzusetzen“, sagte Dhanasekaran.


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Keysight Technologies

Messtechnik

Anbieterkompass