Konsolidierung unter neuer Führung

Samsung vereint UE- und Mobil-Sparte

7. Dezember 2021, 17:15 Uhr | Autor: Lars Bube | Kommentar(e)
Samsung Electronics Campus
© Samsung

Im Zuge seiner internen Restrukturierung verschlankt Samsung seine Strukturen und das Management im Elektronik-Geschäft. Unter den zwei neuen CEOs wachsen die Divisionen für Mobiltelefonie und Unterhaltungselektronik zusammen.

Samsung Electronics treibt den internen Konzernumbau, der eine bessere Fokussierung auf die Geschäftsfelder und Zukunftstechnologien ermöglichen soll, weiter voran. Mit einer neuen Führungsspitze und schlankeren Strukturen konzentriert sich das Unternehmen künftig auf die beiden großen Bereiche Consumer Electronics und Halbleiter. Vor allem die Sparte Device Solutions (DS) mit dem immer wichtiger werdenden Halbleitergeschäft, das zuletzt fast drei Viertel des operativen Gewinns einbrachte, erfährt dabei eine deutliche Aufwertung. Sie bekommt mit Kyehyun Kyung, dem bisherigen CEO des Bereichs Electro-Mechanics, nun einen eigenen Co-CEO in der neuen Doppelspitze. Seine Aufgabe wird es sein, das florierende Geschäft mit Halbleitern, Chips und Komponenten weiter auszubauen und Samsungs Führungsanspruch bei Produkten wie Speicher- und Logikchips zu festigen.

Gleichzeitig werden die beiden bisher eigenständigen Sparten für Unterhaltungselektronik und Mobiltelefonie in einer Art internen Mega-Fusion zusammengeführt. Die neue „SET“ Division umfasst damit nun das gesamte Geschäft mit elektronischen Geräten für Endkunden, von TVs über Audio-Produkte bis hin zu Smartphones. Hauptziel der Vereinigung ist eine bessere Abstimmung der verschiedenen Produktbereiche, die auch zu einer besseren Vernetzung der Geräte untereinander führen und so eine durchgängige User-Experience über das gesamte Ökosystem hinweg schaffen soll. Dadurch will Samsung Synergien heben, technologische Innovationen besser fördern und sich neue Geschäftsfelder erschließen. Verantwortlich für diese Aufgabe zeichnet der Leiter des Geschäftsbereichs Visual Display, Jong-hee Han, der dafür in den Rang des zweiten Co-CEOs aufsteigt.

Zuerst erchienen auf ict-channel.com.

Anbieterkompass Anbieter zum Thema

zum Anbieterkompass

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Samsung Electronics GmbH Samsung House

Anbieterkompass