Schwerpunkte

Personalie

Neuer DACH-Geschäftsführer bei Diabolocom

22. Mai 2020, 14:54 Uhr   |  Lukas Steiglechner

Neuer DACH-Geschäftsführer bei Diabolocom
© Diabolocom

Dennis Schottler wird mit Wirkung zum 6. Mai 2020 neuer Geschäftsführer für die DACH-Region bei Diabolocom. Er übernimmt damit die Leitung des Deutschlandgeschäfts zusammen mit Frédéric Durand, dem CEO und Gründer von Diabolocom.

In seiner neuen Funktion als Geschäftsführer will Dennis Schottler Strukturen für das weitere Wachstum von Diabolocom in der DACH-Region schaffen und das lokale Team weiter ausbauen. Dafür wird er das deutsche Team in Frankfurt am Main unterstützen, das bereits die Grundlagen für den Erfolg in der DACH-Region gelegt hat.

Der Anbieter von Contact-Center-Software und ACD-Lösungen (Automatic Call Distribution) signalisiert damit, dass er seinen Expansionskurs in Deutschland, Österreich und der Schweiz weiter vorantreiben will. Frédéric Durand erklärt dazu: "Der deutschsprachige Markt hat in den letzten 24 Monaten den Bedarf und das enorme Potenzial für Cloud-Lösungen aufgezeigt." Dennis Schottler hat Diabolocom bereits in den letzten zwei Jahren mit seiner Berliner Beratungsgesellschaft beim Markenaufbau unterstützt. Zuvor hat Schottler für Marken wie Coca-Cola, ADAC und Siemens gearbeitet, aber auch als Manager bei Marktforschungsunternehmen. Zu seinen Tätigkeiten kommen diverse Unternehmensgründungen hinzu wie die des Softwareunternehmens Voixen, des Fachmagazins SQUT und des Call-Centers der DDinternat!onal. Zudem hat Schlotter mehrere Beraterpositionen inne, wobei er auch schon als Interims-Manager funkgiert hat. Mit dem Unternehmen Schottler & Simon beteiligt er sich an Start-ups und berät Unternehmen auch beim Aufbau von Call-Center-Strukturen.

Dennis Schlotter nennt als stärkstes Argument für seine positive Entscheidung, die Position des Geschäftsführers anzutreten, die technisch ausgereifte Call-Center-Lösung von Diabolocom, die er zuvor auch bereits zwei Mal implementieren durfte. Schlotter kommentiert: "Die cloudbasierte Diabolocom-Lösung hat mir hier neue Horizonte aufgezeigt. Als begeisterter Diabolocom-Nutzer möchte ich deutschen Call-Center-Verantwortlichen aufzeigen, was diese Lösung zu leisten im Stande ist – ohne großes Setup und mit vielen, sehr flexiblen Skalierungsmöglichkeiten."

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

funkschau