Schwerpunkte

Personalie

Neue Führung im Bereich Secure Power bei Schneider Electric

27. Juli 2021, 13:00 Uhr   |  Sabine Narloch | Kommentar(e)

Neue Führung im Bereich Secure Power bei Schneider Electric
© Schneider Electric

Der bisherige Vice President Secure Power Division Switzerland & Datacenter Business DACH, Vincent Barro, übernimmt die Leitung dieses Bereichs. Er folgt auf Michel Arres.

Vincent Barro ist seit über zehn Jahren für Schneider Electric tätig und hatte verschiedene Führungspositionen im Vertrieb und Business Development inne. Zudem war er verantwortlicher Leiter auf Landesebene in UK, Irland und Frankreich. Vor seiner Ernennung zum VP DACH war Barro vier Jahre lang als Vice President Secure Power Division Switzerland & Datacenter Business DACH tätig.

Barro löst Michel Arres ab, der die Funktion des VP IT Channel & Alliances International bei Schneider Electric übernimmt. „Ich bedanke mich bei Michel Arres für sein jahrzehntelanges Engagement, um die Schaffung einer einmaligen Erfolgskultur voranzutreiben, die bereits viele erfolgreiche Geschäftsmodelle hervorgebracht hat“, so Vincent Barro, VP Secure Power DACH. „Ich habe großes Vertrauen in unser Team, unsere vielen starken Partner im DACH-Raum sowie in unsere Kundenbasis. Ich freue mich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit neuen Wachstumschancen und Innovationen.“ 

Barro hat seine neue Funktion bereits Anfang Juli übernommen. Wichtig sei ihm laut Unternehmensangaben eine starke Kunden- und Marktorientierung als Teil einer stetigen Weiterentwicklung von Ideen und Schlüsselkonzepten zum Vorteil von Kunden, Partnern und Mitarbeitern.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Verwandte Artikel

Schneider Electric GmbH, Schneider Electric GmbH, Schneider Electric GmbH Geschäftsbereich SAREL, Schneider Electric GmbH Ratingen, Schneider Electric Energy GmbH, Schneider Electric Buildings Germany GmbH