Personalie

NCP ernennt Benjamin Isak zum Director Sales Public & Defence

12. Oktober 2021, 11:14 Uhr | Diana Künstler | Kommentar(e)
Benjamin Isak, NCP
© NCP

NCP hat Benjamin Isak zum 1. Oktober zum „Director Sales Public & Defence“ ernannt. Mit dem Remote-Access-Lösungsanbieter ist Isak bereits vertraut: Begonnen hat er seine Laufbahn im Unternehmen im November 2018 als Senior Account Manager (DACH).

Isak studierte Informatik und ist seit über 15 Jahren in verschiedenen Bereichen der IT tätig. Er war Projekt-Leiter und Software-Ingenieur für Cloud-basierte Kassensysteme und sichere Zahlungsströme im Retail-Sektor. Danach arbeitete er einige Jahre als Leiter der EDI/Middleware-Entwicklung in der Logistik-Branche, um die SupplyChains europaweit nachhaltig zu sichern. Seit 2019 ist er auch unternehmerisch tätig und betreibt nebenbei mit seiner Frau ein kleines Unternehmen für erneuerbare Energien.

Bei NCP erarbeitet er gemeinsam mit Kunden und Partnern passende und Mehrwert bringende Lösungen für Secure Communications. Seine Schwerpunkte sind unter anderem Remote Access-/Enterprise-VPN-Lösungen und Cloud-/Managed-Security-Modelle bis VS-NfD. Als Director Sales Public & Defence bringe er nun laut NCP besonders seine Expertise auf dem Gebiet der IT-Security für öffentliche sowie militärische und geheimschutzbetreute Einrichtungen ein und sei für den Neukundenaufbau der Geschäftsbereiche Public und Defence verantwortlich.


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

NCP engineering GmbH

Matchmaker+