Simultaninterview

Nachgehakt: Web-Applikationen

26. April 2011, 14:19 Uhr | Von Claudia Rayling und Diana Künstler | Kommentar(e)
© funkschau

Browser-basiert oder nativ - welche Applikationsform bringt dem User die meisten Vorteile? Welche Voraussetzungen sollten Applikationen erfüllen, um auch im beruflichen Umfeld zur Anwendung zu kommen? Machen native Applikationen im Businessumfeld überhaupt Sinn? funkschau hat bei Experten nachgefragt.

Wettbewerber im TK-Markt reagieren auf Apples erfolgreiche Aktivitäten rund um Apps. Nun hat sich die Wholesale-Application-Community (WAC) gebildet. Ihr Ziel: Apps unabhängig von Gerätehardware, Downloadplattformen und Betriebs-systemen – über Systemgrenzen hinweg – anzubieten.

Experten von der Alcatel-Lucent, Cellular, Galileo Webdesign, Microsoft und Samsung beziehen Stellung.

Anbieterkompass Anbieter zum Thema

zum Anbieterkompass

  1. Nachgehakt: Web-Applikationen
  2. Alcatel-Lucent
  3. Cellular
  4. Galileo Webdesign
  5. Microsoft
  6. Samsung

Das könnte Sie auch interessieren

Anbieterkompass