Schwerpunkte

Simultaninterview Mobile-Office

Nachgehakt: Mobile-Device-Management I

23. Oktober 2012, 13:17 Uhr   |  Diana Künstler

Nachgehakt: Mobile-Device-Management I
© Fotolia

IT-Abteilungen befinden sich im Wandel, denn die Anforderungen an die Infrastruktur haben sich in den letzten Jahren verändert. Unternehmen setzen neben Desktop-Systemen zunehmend mobile Endgeräte ein. MDM-Anbieter sprechen im ersten Teil unseres Simultaninterviews über ihre Lösungen und die Herausforderungen, die die Integration mobiler Endgeräte mit sich bringt.

Im ersten Teil unseres Simultaninterviews beziehen folgende Anbieter Stellung: Blackberry, Brainworks, Bridging IT, Comparex, Computacenter und Consense.

(Hinweis: Die Interviews wurden Mitte August 2012 durchgeführt.)

Seite 1 von 7

1. Nachgehakt: Mobile-Device-Management I
2. Blackberry
3. Brainworks
4. Bridging IT
5. Comparex
6. Computacenter
7. Consense

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

BYOD: Rechtliche Herausforderungen
Das Abenteuer Smartphones und  Tablet-PCs im Unternehmenseinsatz