GK-Portfolio von Deutsche Glasfaser

Mehr als nur die reine Konnektivität

17. Januar 2023, 7:09 Uhr | Interview: Diana Künstler | Kommentar(e)
Florian Plücker, Deutsche Glasfaser Business
Florian Plücker, Abteilungsleiter B2B Products & Marketing der Deutsche Glasfaser Business
© Deutsche Glasfaser Business

Die Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser ist einer der großen Glasfaserversorger in Deutschland. Doch neben anbieteroffenen Glasfaseranschlüssen hat der Digital-Versorger noch einiges mehr für Unternehmen im Portfolio…

funkschau: Erst ein Sicherheitspaket, nun eine Cloud-basierte Telefonanlage für Unternehmenskunden – wie fügen sich die neu gelaunchten Businesslösungen in das bisherige Portfolio von Deutsche Glasfaser Business ein?

Florian Plücker: Als Digital-Versorger der Regionen unterstützen wir Unternehmen in ihren Digitalisierungsbestrebungen. Wir gehen einerseits gezielt in die ländlichen und suburbanen Regionen, wo der Bedarf am höchsten ist und wo wir die digitale Versorgung gemeinsam mit den lokalen Behörden zügig vorantreiben können. Unser Ziel ist es, den größten Teil der noch nicht versorgten Gebiete zu erschließen und ihnen eine zukunftssichere FTTH Infrastruktur zur Verfügung zu stellen, wir wollen so weit mehr als einen praktischen technischen Nutzen bieten. Aber selbstverständlich gehen die Anforderungen unserer Geschäftskunden über die reine Konnektivität hinaus. Genau deswegen erweitern wir unser Portfolio kontinuierlich, um ihnen die perfekte Ausrüstung für ihren individuellen Bedarf zu bieten.

Business-Telefonie ist bereits seit Jahren fester Bestandteil unseres Portfolios. In unseren Augen bauen Unternehmen mit der Kombination aus hoch performanten Business Glasfaseranschlüssen und cloudbasierter Telefonie auf eine zukunftssichere Technologie, die besonders auf die veränderten Arbeitsbedingungen der aktuellen Zeit abstimmbar ist: Hohe Ausfallsicherheit, gute Gesprächsqualität und so weiter. Daher haben wir nun durch die neue DG Cloud Telefonanlage unser Portfolio abgerundet. Kunden erhalten eine skalierbare Lösung, die für alle Unternehmensgrößen geeignet und leicht administrierbar ist. Sie ermöglicht ein hohes Maß an Flexibilität für die Arbeit im Homeoffice oder an anderen Standorten und erlaubt es, die Vorteile des verteilten Arbeitens zu nutzen.

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+
„Der entscheidende Mehrwert liegt in der Kombination mit unseren Glasfaser-Netzen und der damit einhergehenden Internetgeschwindigkeit und -stabilität.“

Auch unser neues Produkt zum Thema Cybersecurity geht auf einen aktuellen Bedarf unserer Businesskunden ein. Zum einen kann ein stetiger, deutlicher Zuwachs an Cyberangriffen auf Unternehmen in Deutschland festgestellt werden. Dadurch gewinnt das Thema IT-Sicherheit bei Unternehmen aller Größen immer weiter an Relevanz. Andererseits wünschen sich kleine und mittlere Unternehmen oft eine Lösung, mit der sie ihr bestehendes Sicherheitskonzept mit einfachen Mitteln nochmals stärken können. Wir haben deshalb gemeinsam mit Akamai das DG Sicherheitspaket Business für unsere Geschäftskunden entwickelt. Da für die Einrichtung keine Expertenkenntnisse nötig sind, eignet es sich gut als Ergänzung des Sicherheitskonzepts von Unternehmen oder Kommunen und Trägern der öffentlichen Hand mit begrenzten IT-Ressourcen: Es bietet durch den KI-unterstützten DNS-Schutz automatisch mehr Sicherheit bei der täglichen Arbeit im Netz. Unsere Kunden können es neu als Add-on zu ihrem Glasfaser-Anschluss dazubuchen, in mehreren Tarifen sogar ohne Aufpreis.

Wir denken, dass unsere Kunden durch unsere neuen Produkte die Chancen der Digitalisierung noch besser nutzen können. Beide Produkte stellen somit eine wichtige Erweiterung für unser Business-Portfolio dar.

funkschau: Sowohl im Security- als auch Cloud-TK-Anlagen-Markt gibt es bereits zahlreiche Anbieter mit unterschiedlichsten Spezialisierungen und Kompetenzen. Warum also sollten potenzielle Kunden gerade auf Deutsche Glasfaser Business in diesem Kontext setzen?

Plücker: Der entscheidende Mehrwert liegt in der Kombination mit unseren Glasfaser-Netzen und der damit einhergehenden Internetgeschwindigkeit und -stabilität. Dadurch profitieren Geschäftskunden einerseits von den hohen Bandbreiten, die nur die zukunftssichere Technologie Glasfaser bereitstellen kann und andererseits von den effizienten Lösungen. Der Bandbreitenbedarf steigt kontinuierlich, Kupfer stößt da schon schnell an seine Grenzen. Glasfaser jedoch bietet nahezu unbegrenzte Möglichkeiten für die Zukunft.

Bei genauerer Betrachtung fällt auch die Benutzerfreundlichkeit der Produkte ins Auge. Uns war wichtig, eine leichte Anwendbarkeit in kleineren Teams, ungeachtet der IT-Fachkenntnisse zu sichern. So ist das DG Sicherheitspaket Business als Ergänzung des Sicherheitskonzepts auch für Unternehmen ohne eigene IT-Abteilung geeignet. Die Einrichtung erfordert keine Expertenkenntnisse, manuelle Software-Updates oder gar neue Hardware-Komponenten. Alle mit dem Router verbundenen Geräte sind automatisch geschützt, sodass keine Lizensierung pro Endgerät notwendig ist.

Auch die Einrichtung und Administration der DG Cloud Telefonanlage erfolgt schnell und unkompliziert über ein browserbasiertes Webportal. Zudem verfügt sie als variable All-in-One-Lösung über 100 Telefonie-Funktionen, wie zum Beispiel Weiterleitungen, Mobile- und Softphone-Integration, Fax2Mail und viele mehr, sodass mit einem Produkt gleich mehrere Anforderungen abgedeckt werden. Unsere Business-Kunden können ihre Tarife je nach Bedarf mit der für sie passenden Lösung erweitern und bekommen somit alles aus einer Hand.

funkschau: Handelt es sich bei den neu gelaunchten Produkten um in Eigenregie entwickelte Lösungen oder hat man auf Kooperationspartner gesetzt?

Plücker: Vor über zehn Jahren sind wir als Pionier der Branche gestartet. Heute sind wir in Deutschland Schrittmacher und wesentliche Kraft beim Ausbau des Glasfasernetzes im ländlichen und suburbanen Raum. Unser Fokus im Geschäftskunden-Segment war daher bisher primär das Glasfasergeschäft. Für die neuen Produkte haben wir uns etablierte technische Partner gesucht, mit deren Hilfe wir unser Angebot kompetent erweitern konnten.

Für unser Produkt DG Sicherheitspaket Business nutzen wir die Secure-Internet-Access-Essentials-Lösung (SIA) von Akamai Technologies, einem der führenden Anbieter von Cloud-Sicherheitslösungen. Es handelt sich dabei um eine cloudbasierte Sicherheitslösung, die über das Domain-Name-System (DNS) zur Verfügung gestellt wird und KI unterstützte Echtzeit-Bedrohungsdaten nutzt.

Für die DG Cloud Telefonanlage wurde eine Partnerschaft mit fonial eingegangen, einem Unternehmen der EnBW. Der Anbieter hat sich auf Cloud-Telefonanlagen für kleine und mittelständische Unternehmen spezialisiert und ist daher aus unserer Sicht der ideale Partner für ein solches Kundenangebot.

funkschau: Sind gegebenenfalls weitere Ergänzungen des Business-Portfolios von Deutsche Glasfaser angedacht?

Plücker: Bis vor einigen Jahren war Deutsche Glasfaser Business eine eher auf den Ausbau von Glasfaser-Anschlüssen spezialisierte Geschäftskundeneinheit von Deutsche Glasfaser. Doch genau wie unser Glasfaser-Netz ständig technisch weiter ausgebaut wird, muss auch unser Business-Portfolio kontinuierlich angepasst und weiterentwickelt werden. Daher erweitern wir unser Kundenangebot über Internet-Access hinaus. Neben den hochleistungsfähigen Glasfaser-Netzen mit Internet- und Telefonie-Angeboten, gehören zu unserem Leistungsportfolio individuelle Kundenlösungen sowie standardisierte Vorleistungen für andere Netzbetreiber auf Basis der Ethernet-Technologie.

Unser Fokus liegt jetzt darauf, unser Standardportfolio bestmöglich auf die Anforderungen unserer Business-Kunden zuzuschneiden, mit Angeboten für kleine Unternehmen mit wenigen Mitarbeitern bis hin zum Großunternehmen. Diesen Weg verfolgen wir weiter und evaluieren derzeit auch sinnvolle Portfolioergänzungen.


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Deutsche Glasfaser, EnBW Enrneuerbare Energien GmbH, EnBW Energie Baden-Württemberg AG

Matchmaker+