A1 Digital und Hub2Go

Gemeinsam für ein smartes Leben

22. Januar 2020, 10:00 Uhr | Cornelia Meier | Kommentar(e)
Kooperation Unified Communications
© Sergey Nivens/123rf

Das Hamburger Start-up Hub2Go und das Beratungsunternehmen A1 Digital werden künftig im Bereich Internet of Things (IoT) zusammenarbeiten. Die Schwerpunkte der Kooperation sollen auf den Themen Smart City und smarte Mobilität liegen.

Gemeinsam wollen die beiden Partner künftig Projekte und Lösungen für die Bereiche Smart City, urbane Geschäftsmodelle und intelligente Mobility Services vorantreiben. Während A1 Digital Erfahrungen im IoT in die Kooperation einbringt, steuert Hub2Go die White-Label Mobility-Sharing-Plattform “GoMobile” bei. “Unsere Geschäftsfelder und unsere Kompetenzen ergänzen sich perfekt”, davon ist Jan Maciejanski, der Geschäftsführer von Hub2Go, überzeugt.

 

Porträtfoto: Larry Terwe, Sales Director Deutschland, A1 Digital
Larry Terwey, Sales Director Deutschland, A1 Digital: “Für uns ist Hub2Go mit ihrer Plattform-Kompetenz ein Perfect Match.”
© A1 Digital

Auch Larry Terwey, Sales Director Deutschland von A1 Digital, betont die Vorteile der Zusammenarbeit: “Unser Geschäftsfeld fängt genau dort an, wo das von Hub2Go aufhört. Besonders in den Bereichen Smart City und intelligente Mobilität warten 2020 spannende IoT-Projekte auf uns.” Konzentrieren sollen sich die Projekte im Rahmen der Zusammenarbeit zunächst auf die DACH-Region.


Verwandte Artikel

funkschau

IoT

Anbieterkompass