Schwerpunkte

Geben Sie dem Anrufer ein Gesicht

20. Februar 2009, 11:24 Uhr   |  funkschau sammeluser | Kommentar(e)

Geben Sie dem Anrufer ein Gesicht
© Gigaset Comunications

Mit Hilfe einer Web-Anwendung lassen sich Fotos vom PC auf ein Bluetooth-fähiges Siemens Gigaset übertragen. Die Funktion "Picture Clip" verknüpft Bilder auf Wunsch mit einzelnen Kontakten, so dass ein Anrufer mit seinem Bild im Display angezeigt wird.

Der Transfer der Bilder vom PC auf das Gigaset-Mobilteil funktioniert schnell und einfach. Voraussetzung ist die Installation der aktuellen Gigaset-Quicksync-Software, die kostenlos auf dieser Website verfügbar ist. Sie dient dem Übertragen von Bildern und der Synchronisation von Kontakten mit Micorosft Outlook.

Um Bilder gängiger Formate (wie beispielsweise JPG, BMP und GIF) verarbeiten zu können, bietet Gigaset Communications unter www.gigaset.com/de/pictureclip ein Online-Tool an, mit dem sich auf Wunsch auch Bildausschnitte auswählen lassen. Die Software konvertiert die Fotos anschließend auf das entsprechende Displayformat.

Seite 1 von 2

1. Geben Sie dem Anrufer ein Gesicht
2. Gewinnen mit Gigaset

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen