Schwerpunkte

Tarife

Forfone: Kostenlos über das Smartphone ins Ausland telefonieren

29. April 2011, 13:07 Uhr   |  Diana Künstler

Forfone: Kostenlos über das Smartphone ins Ausland telefonieren
© Toolani

Mit der Forfone-App für I-Phone- und Android-Smartphones können Nutzer kostenlos per Internet telefonieren.

Das Prinzip: Forforne-Nutzer können kostenlos untereinander telefonieren. Sind also auch Kontakte vom Nutzer bei Forfone angemeldet, erkannt man diese im Telefonbuch der App am Symbol "forfree". Ins deutsche Festnetz betragen die Kosten 2,9 Cent/Minute, sofern die 100 Freiminuten pro Monat schon vertelefoniert wurden. Am besten eignet sich WLAN für das Telefonieren. Bei einer Datenverbindung ohne Flatrate sollte man hingegen aufpassen. Hier können hohe Kosten entstehen.

Vorteile von Forfone auf einen Blick:

  • weltweit netzintern telfefonieren: 0 Cent/Minute
  • SMS zu Forfone-Usern weltweit: 0 Cent/Minute
  • Deutschland-Festnetz: Jeder Kunde erhält 100 Freiminuten ins deutsche Festnetz. Das Freiminutenkontingent steht aber der Erstanmeldung zur Verfügung und wird alle 30 Tage erneuert. Minuten sind nicht übertragbar. Bei Überschreiten der Freiminuten gilt der Tarif von 2,9 Cent/Minute ins deutsche Festnetz. Die Abrechnung erfolgt minutengenau ab der ersten Minute. Die angegebenen Konditionen gelten nicht für Service- und Sonderrufnummern. 
  • Deutschland alle Mobilnetze: 9 Cent/Minute
  • weltweite Telefonie: ab 1,9 Cent/Minute
  • SMS Deutschland: 9 Cent/Minute
  • SMS weltweit: 9 Cent/Minute

Über Toolani
Toolani bietet seit 2008 billige Auslandstelefonie vom Mobil- und Festnetztelefon in Deutschland an. Das Produkt Forfone ist weltweit download- und einsetzbar.

Forfone-App

Alle Bilder anzeigen (9)

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen