Schwerpunkte

Ivanti, Mobile Iron, Pulse Secure

Eine transformatorische Verbindung

01. Oktober 2020, 16:08 Uhr   |   | Kommentar(e)


Fortsetzung des Artikels von Teil 1 .

Gemäß der Devise: "Remote, die neue Normalität"

„Im Laufe der Unternehmensentwicklung von Pulse Secure haben wir uns als führender Anbieter für sichere Zugangslösungen für Unternehmen und Service Provider etabliert. Unsere fokussierte Strategie wird mit einer starken Umsetzung durch engagierte Mitarbeiter und ein integriertes Angebotsportfolio komplettiert. Unsere Angebote sind darauf ausgerichtet, die Produktivität der Kunden zu steigern, ihnen eine größere Sichtbarkeit zu bieten und ihre Compliance zu verbessern“, fügt Sudhakar Ramakrishna, CEO von Pulse Secure, hinzu. „Siris war während der gesamten bisherigen Entwicklung ein engagierter Partner, der Seite an Seite mit uns gearbeitet hat. Wir sind für die Unterstützung und den Mehrwert des Teams für unser Geschäft dankbar. Wir teilen mit Ivanti die Überzeugung, dass in der Zukunft der Arbeit 'Remote die neue Normalität' ist. Unser Engagement für den Aufbau sicherer Zugangslösungen hat das Ziel, einfache und einheitliche Anwendungserfahrungen zu bieten. Wir freuen uns darauf, der Ivanti-Familie an der Seite von MobileIron beizutreten und die Ressourcen, die Clearlake und TA Associates zur Verfügung stellen, zur Festigung unserer Position als führender Anbieter von Secure Access für hybride IT-Umgebungen in einer Welt des 'Zero-Trusts' einzusetzen.“

„Wir freuen uns über diesen vorläufigen Höhepunkt unserer Investition in Pulse Secure im Rahmen unserer Partnerschaft“, fügt Hilton Romanski, Partner von Siris, hinzu. „Sudhakar und das gesamte Management-Team von Pulse Secure haben exzellente Arbeit geleistet, um aus der Basistechnologie, die Siris ursprünglich erworben hatte, ein marktführendes Sicherheitsunternehmen von Weltrang aufzubauen. Die konsequente Ausrichtung von Pulse Secure auf die Erfüllung von Kundenbedürfnissen, die aus der digitalen Wirtschaft und der pandemiebedingten Nachfrage nach ortsunabhängiger Arbeit resultieren, bei gleichzeitiger Umsetzung seiner langfristigen Wachstumsstrategie, ist ein klarer Beweis für die hohe Qualität und Kompetenz des Unternehmens und seines Führungsteams. Wir freuen uns darauf, dass Ivanti mit der Unterstützung von Clearlake und TA Associates das Wachstum und die Expansion von Pulse Secure weiter vorantreibt.“

Im August kündigte Ivanti, ein Portfolio-Unternehmen von Clearlake, eine neue strategische Investition von TA Associates an. Diese Investition werde in Kombination mit neuem Kapital von Clearlake dazu verwendet werden, das Wachstum von Ivanti zu beschleunigen. Clearlake und TA haben sich zur Finanzierung der strategischen Übernahmen zusammengeschlossen. UBS Investment Bank stand Clearlake und Ivanti bei der Transaktion beratend zur Seite. Shea & Company LLC beriet TA Associates bei der strategischen Beteiligung an Ivanti.

„Die transformatorische Verbindung von Ivanti, Mobile Iron und Pulse Secure bringt drei sich ergänzende, marktführende Unternehmen zusammen, um die Position von Ivanti als Marktführer für Sicherheits-Software zu stärken“, sagen Behdad Eghbali, Gründer und geschäftsführender Partner, und Prashant Mehrotra, Partner, von Clearlake. „Das fusionierte Unternehmen wird über die Größe, die Bandbreite der Fähigkeiten und die Ressourcen verfügen, um seine Führungsposition auszubauen und ein komplettes Produktportfolio anzubieten, das die anspruchsvollen IT-Anforderungen seiner Kunden erfüllt. Wir freuen uns darauf, unser O.P.S.-Framework einzusetzen, um Jim Schaper und den Rest des Ivanti-Management-Teams bei der Umsetzung ihrer Strategie des dynamischen organischen und anorganischen Wachstums zu unterstützen.“

„Die Verbindung zwischen Ivanti, Mobile Iron und Pulse Secure schafft eine einzigartige Plattform, die bedeutende Fähigkeiten mit einem sehr erfahrenen Managementteam vereint und die verfügbaren Ressourcen für Investitionen in die nächste Generation von Produkten erhöht“, sagen Hythem El-Nazer und Harry Taylor, Geschäftsführer von TA Associates. „Wir waren begeistert, im August die Beteiligung von TA Associates an Ivanti bekannt zu geben. Jetzt freuen uns darauf, unsere laufende Partnerschaft mit Clearlake und Jim Schaper bei der Umsetzung unseres gemeinsamen ehrgeizigen Wachstumsplans für das Unternehmen fortzusetzen.“

Die beteiligten Akteure

Morgan Stanley Senior Funding, Inc., BofA Securities, UBS Investment Bank und BMO Capital Markets stellen die Fremdfinanzierung für die Übernahmen zur Verfügung. UBS Investment Bank, BofA Securities, Morgan Stanley & Co. LLC und BMO Capital Markets berieten Ivanti im Zusammenhang mit den Übernahmen von Mobile Iron und Pulse Secure. Sidley Austin LLP leistete Rechtsberatung für die Übernahmen und Kirkland & Ellis LLP erbrachte die Rechtsberatung für die Finanzierung von Ivanti. Barclays fungierte als exklusiver Berater von Mobile Iron. Pulse Secure und Siris wurden von Goldman Sachs & Co. LLC bei dem Verkauf beraten. Der Abschluss der Transaktionen unterliegt den üblichen Bedingungen, einschließlich der Zustimmung der Aufsichtsbehörden und der Aktionäre von Mobile Iron.

Seite 2 von 2

1. Eine transformatorische Verbindung
2. Gemäß der Devise: "Remote, die neue Normalität"

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Mobile Iron