Schwerpunkte

Deutsche Spracherkennung im Diktiergerät

22. April 2009, 16:32 Uhr   |  funkschau sammeluser | Kommentar(e)

Deutsche Spracherkennung im Diktiergerät
© Philips

Zusammen mit einer Spracherkennungssoftware bietet Philips das Diktiergerät LFH 0660 jetzt im Bundle an.

Als perfekte Lösung für deutsche Spracherkennung preist Philips sein neues Paket an. Mit der Software Dragon Naturally Speaking DNS 10 koppeln die Holländer das LFH 0660 aus der aktuellen Diktiergeräte-Serie. Damit lassen sich persönliche und geschäftliche Notizen automatisch auf den PC schreiben. Dragon Naturally Speaking 10 ist sehr genau, der gemessene Erkennungsgrad beträgt 99%. Hergestellt wird diese Spracherkennungssoftware von Nuance Communications.

Das kompakte Diktiergerät mit LC-Display passt in jede Hand- und Hosentasche und kann 139 Stunden im MP3-Format aufzeichnen. Dank der USB 2.0-Hochgeschwindigkeitsschnittstelle können Aufnahmen schnell und bequem auf jeden PC und jedes Notebook übertragen werden. Die Dragon Naturally Speaking-Spracherkennung DNS 10 für Windows wandelt diese Aufnahmen automatisch und nahtlos in Text um - für Notizen, Memos, Briefe, Emails, Reden, Informationen oder Berichte. Die Tastatur wird nur noch für Zeilenumbrüche und Korrekturen benötigt.

Seite 1 von 2

1. Deutsche Spracherkennung im Diktiergerät
2. Funktionen und Preis

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen