Schwerpunkte

Personalie

Dave Shull wird neuer President und CEO bei Poly

19. August 2020, 11:22 Uhr   |  Diana Künstler | Kommentar(e)

Dave Shull wird neuer President und CEO bei Poly
© Poly

Als Audio- und Videolösungsanbieter konzentriert sich Poly auf die Verbesserung der persönlichen Kommunikation und Zusammenarbeit seiner Kunden. Ein Baustein dabei ist das Aufzeigen des Wegs zur "nächsten Normalität", in der die Mitarbeiter von flexiblen Arbeitsmodellen profitieren.

Poly hat Dave Shull zum President, Chief Executive Officer und Mitglied des Board of Directors ernannt. Er tritt sein Amt zum 8. September 2020 an.

Shull tritt damit die Nachfolge von Robert Hagerty bei Poly an, der seit Februar 2020 als Interim Chief Executive Officer tätig ist. Hagerty bleibt Vorstandsvorsitzender und wird seine Mitgliedschaften in den Nominierungs-, Governance- und Strategieausschüssen von Poly sowie den Vorsitz des Fusions- und Akquisitionsausschusses wieder aufnehmen.

Dave Shull, Poly
© Poly

“Wir gehen davon aus, dass der Trend zum Homeoffice und in die Cloud weit über die Pandemie hinaus andauern wird.  Es bleibt also spannend, welche neuen Marktchancen sich aus der Revolution des ‘Work from anywhere’ ergeben. Das ist jetzt eine wichtige Zeit für Poly, und ich freue mich darauf, das Unternehmen durch diese Umbruchphase zu führen”, bekräftigt der neu ernannte Poly-CEO Dave Shull.

Dave Shull sammelte zuletzt als President und CEO bei der TiVo Corporation umfassende Erfahrungen im Bereich Consumer-Hardware. Dabei konnte er das Image der Marke TiVo durch eine neue Corporate Narrative und den Launch einer modernen Streaming-Lösung deutlich verbessern. Das bereinigte EBITDA des Unternehmens stieg unter seiner Führung zwischen Q1 2019 und Q2 2020 um rund 55 Prozent. Vor seiner Zeit bei TiVo war Shull CEO von The Weather Channel. Insgesamt verfügt er über mehr als 15 Jahre Führungserfahrung in verschiedenen Positionen, unter anderem in den digitalen Medien, im Marketing sowie im Bereich Operations und Telekommunikation. Shull verfügt darüber hinaus über ein umfassendes Wissen in betrieblicher Transformation und komplexen Geschäftspartnerschaften, auch mit den Themen Unternehmensentwicklung und Kapitalmärkte kennt er sich aus.

Technologieveteran und kreativer Denker
“Dave ist ein Technologieveteran. Seine globale Geschäfts- und Telekommunikationsexpertise zusammen mit seiner langjährigen Führungserfahrung und seinen Ideen machen ihn zu einer herausragenden Führungspersönlichkeit”, sagt Robert Hagerty. “Die facettenreiche Technologiegeschichte von Poly, die unterschiedlichen Märkte, von Büros und Call-Centern bis hin zu Endverbrauchern, sowie der klare Fokus auf Innovation werden uns auch in Zukunft viele Chancen eröffnen. Ein enthusiastischer, kreativer Denker wie Dave ist der Schlüssel für langfristigen Erfolg und Wachstum. Im Namen des Vorstands freue ich mich daher sehr, Dave in der Poly-Familie willkommen zu heißen.”

“Die Covid-19-Pandemie hat die Welt für uns alle verändert – insbesondere aber die Art und Weise, wie wir beruflich und privat interagieren und kommunizieren. Poly zählt seit Jahrzehnten weltweit zu den führenden Experten, wenn es darum geht, Teams miteinander zu verbinden. Unsere Spezialisten im Audio-, Video- und Software-Bereich entwickeln die besten Kommunikationslösungen. Ihr klarer Sound und die scharfe Bildqualität begeistern auch anspruchsvollste Nutzer und sind darüber hinaus zuverlässig und benutzerfreundlich”, so Dave Shull. 

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Carl Wiese ist neuer Chief Revenue Officer bei Poly
Moderne Meetings auf Augenhöhe
Unified-Communications-Lösungen für die Heimarbeit
On air frei nach Knigge
Mitel stellt neue Videokonferenz-Lösung vor
Poly präsentiert neues Trio C60
Meetings schwarz auf weiß
Wenn weniger viel ist

Verwandte Artikel

PLANTRONICS Deutschland GmbH