CES 2022 zündet Produktfeuerwerk

Das sind die heißesten Notebook-Trends aus Las Vegas

25. Januar 2022, 10:39 Uhr | Autorin: Michaela Wurm | Kommentar(e)
HP Elite Dragonfly Chromebok
HP Elite Dragonfly Chromebok
© HP

Auf der CES gab es dieses Jahr wieder jede Menge spannende Produktnews zu sehen. Das sind die heißesten Neuheiten der Notebook-Hersteller von Acer bis HP.

Auch wenn die CES Anfang Januar nicht wie geplant in alter Größe in Las Vegas glänzen konnte: Die zahlreichen Aussteller zündeten trotzdem - online wie vor Ort - ein gewaltiges Produktfeuerwerk und setzten Impulse für das frisch gestartete Jahr 2022.

Die großen PC-Hersteller wie Acer, Asus, Dell, Lenovo und HP nutzten die Messe, ihr aktuelles Portfolio mit neuen Chips von Intel oder AMD, neuen Funktionen, nachhaltigen Materialien und innovativen Designs zu präsentieren. Wir stellen die heißesten Notebook-Neuheiten vor.

Acer frischt „Swift X“-Serie auf

Acer Swift X
Acer Acer Swift X
© Acer

Acer hat auf der CES zwei Ergänzungen seiner besonders flachen und leichten „Swift X“-Serie vorgestellt, die im 14- und 16-Zoll-Format erhältlich sind. Beide Modelle laufen mit Windows 11 und verfügen über einen IPS-Bildschirm mit einem Seitenverhältnis von 16:10, schmalen Rändern und einer Screen-to-Body-Ratio von 92,22 Prozent. Das entspricht 2.240 x 1.400 Pixel beim 14-Zoll-Modell und bis zu 2.560 x 1.600 (WQXGA) beim 16-Zoll Modell.

Das ultraportable „Swift X 14“ ist mit einem Intel-Core-Prozessor der 12. Generation mit bis zu 12 Kernen und einer „Nvidia GeForce RTX 3050 Ti“-GPU bestückt. Beim 16-Zöller  kommt eine diskrete „Intel Arc A370M“-Grafik zum Einsatz.

Neben bis zu 16 Gigabyte LPDDR5-Arbeitsspeicher und 2 Terabyte PCIe-SSD-Speicher bieten die neuen Swift-X-Modelle „Intel Wi-Fi 6E2 (802.11ax), zwei USB 3.2 Gen 2 Type-C-Anschlüsse mit Thunderbolt 4-Unterstützung, zwei USB 3.2 Typ-A-Anschlüsse und HDMI 2.0. Dazu kommt ein Thunderbolt Ladekabel, mit dem das Notebook noch schneller geladen werden kann. Ein Fingerabdruckscanner ermöglicht die Anmeldung mit Windows Hello. Beide Modelle sind mit einer nach vorne gerichteten Full-HD MIPI-Kamera mit Acers Temporal Noise Reduction (TNR)-Technologie und „Acer PurifiedVoice“ mit „AI Noise Reduction“ und DTS-Audio für Videokonferenzen gerüstet.

Beide Swift-X-Geräte sind ab April 2022 zum unverbindlich empfohlenen Aktionspreis ab 1.199 Euro verfügbar.


  1. Das sind die heißesten Notebook-Trends aus Las Vegas
  2. Asus entfaltet das Notebook
  3. Edel-Notebook ohne Schnickschnack
  4. HPs „Dragonfly“ auch als Chromebook
  5. Lenovos „ThinkPads“ mit AMD-Prozessor

Verwandte Artikel

ACER COMPUTER GmbH, Hewlett Packard GmbH, ASUS Computer GmbH

Anbieterkompass