UC-Peripherie

Conference to go

8. November 2016, 16:07 Uhr | | Kommentar(e)

Fortsetzung des Artikels von Teil 2

Speakerphones im Überblick: Alcatel-Lucent Enterprise, GN Audio/Jabra und Konftel

Alcatel-Lucent 8125 Audioffice
Alcatel-Lucent 8125 Audioffice
© Alcatel-Lucent Enterrprise

Alcatel-Lucent Enterprise: Alcatel-Lucent 8125 Audioffice

  • Konferenz-Modul: 29 x 11,5 x 5,25 cm
  • Optionaler Bluetooth-Hörer: 17,8 x 5,1 x 3,2 cm
  • Gewicht: 2,36 kg
  • In Vivo Acoustic-Technologie: sechs Breitbandlautsprecher, vier Digitalmikrofone, ein passiver Radiator für Bass-Boost
  • Bandbreite: 100 – 7.500 Hz
  • Anschlüsse: 3,5-mm-Audiobuchse, drei USB-Anschlüsse (2 x USB Typ A, 1 x Typ B – Slave), Bluetooth, 30-polige Lightning- und Micro-USB-Kabel für Dockingverbindung und universelle Dockingstation
  • Preis: 380 Euro (UVP)

Kaufargumente des Herstellers:

  1. Klangqualität mit patentierter „Invoxia In Vivo Acoustic“-Technologie
  2. Plug-and-Play-Audiokonferenzen mit zahlreichen Anschlussmöglichkeiten über 3,5-mm-Klinke, USB-Verbindung und drahtlosem Bluetooth
  3. einfaches Bedienen und Wechseln zwischen der Freisprechfunktion und dem angeschlossenen Telefongerät

Anbieterkompass Anbieter zum Thema

zum Anbieterkompass
Jabra Speak 810
Jabra Speak 810
© GN Audio/Jabra

GN Audio: Jabra Speak 810

  • Gehäuse: 36 x 18 x 3,5 cm
  • „Zoom Talk“-Technologie: sechs Mikrofone, als intelligente Richtmikrofone eingesetzt, erfassen Stimmen im Umkreis von bis zu fünf Metern und decken 360 Grad ab. Spricht ein Konferenzteilnehmer, fokussiert das Mikrofon dessen Stimme und blendet Hintergrundgeräusche aus.
  • Anschlüsse: 3,5-mm-Audiobuchse, Bluetooth, NFC, USB
  • Preis: 599 Euro (UVP zuzüglich Mehrwertsteuer)

Kaufargumente des Herstellers:

  1. Plug-and-Play: Verbindet sich mit jedem Endgerät und ist nach wenigen Sekunden einsatzbereit. Ideal für bis zu 15 Personen in einem Raum.
  2. unterstützt in Verbindung mit führenden UC- und Softphone-Lösungen wie Skype for Business, IBM Sametime, Cisco Jabber, Avaya Aura und vielen weiteren – auch die Anrufsteuerung
  3. digitale Signalprozessoren filtern Hintergrundgeräusche; präzise und authentische Gespräche dank HD-Sound
Konftel Ego
Konftel Ego
© Konftel

Konftel Ego

  • Gehäuse: 14,5 x 13,5 x 3,2 cm
  • Gewicht: 230 Gramm
  • Omnisound-Technologie
  • Bandbreite: Sprache 50 – 7.000 Hz, Musik-Streaming 50 – 24.000 Hz
  • Anschlüsse: Bluetooth-Pairing per NFC, Bluetooth A2DP für Musik-Streaming, USB
  • Preis: ab 149 Euro

Kaufargumente des Herstellers:

  1. Soundqualität: HD-Sound mit einer Bandbreite von 50 bis 7.000 Hz
  2. Einsatz mit Collaboration-Lösungen wie Skype for Business, GoTo Meeting, Cisco Jabber, Teamviewer oder Avaya Communicatior – und mobil: Lässt sich per Bluetooth oder USB leicht an Computer, Tablets und Smartphones anschließen. Der integrierte Akku bietet bis zu zwölf Stunden Sprechzeit.
  3. skandinavisches Design

  1. Conference to go
  2. Kompatibilität, Soundqualität und Usability
  3. Speakerphones im Überblick: Alcatel-Lucent Enterprise, GN Audio/Jabra und Konftel
  4. Speakerphones im Überblick: Plantronics, Polycom und Sennheiser

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Konftel, Jabra GN Mobile (GN Netcom A/S), Alcatel-Lucent AG

Unified Communications

Anbieterkompass