Remote Centricity

Chris Perrotti übernimmt neu geschaffene Position bei LogMeIn

24. Juni 2021, 14:40 Uhr | Sabine Narloch | Kommentar(e)
LogMeIn Digital Workplace Remote Centricity
Chris Perrotti leitet in seiner neuen Funktion als Vice President Digital Workplace das neue Digital-Workplace-Teams bei LogMeIn.
© LogMeIn Inc.

LogMeIn gab die Ernennung von Chris Perrotti zum Vice President Digital Workplace bekannt. Mit der neu geschaffenen Position will der UCC-Anbieter unterstreichen, dass sich das Unternehmen auf eine dauerhafte Remote-zentrierte Zukunft einstellt.

Remote-Centricity lautet das Schlagwort, mit dem LogMeIn umschreibt, dass auch künftig viele MitarbeiterInnen weiterhin von zuhause aus arbeiten werden. Diesem Umstand trägt LogMeIn nun unternehmensintern Rechnung. So soll ein neu geschaffenes Digital-Worplace-Team um Chris Perrotti laut Unternehmensangaben die alleinige Verantwortung für die interne technologische Optimierung der Kerngeschäftsprozesse von LogMeIn haben.

Das Team soll einerseits die Infrastruktur bereitstellen und sich andererseits auch um den Umgang der MitarbeiterInnen mit dem neuen Arbeitsalltag kümmern sowie die Zukunft der Arbeit bei LogMeIn definieren.

„Wir stellen einige der besten Remote-Work-Technologien her. Aber wir wissen auch, dass man bei der hybriden Arbeit seinen Mitarbeitern nicht nur die Technologie zur Verfügung stellen sollte. Wir müssen auch dafür sorgen, dass die neu geschaffene Arbeitsumgebung für alle gleich ist“, sagt Chris Perrotti, Vice President Digital Workplace bei LogMeIn. „Wir möchten, dass sich alle Mitarbeiter – auch die, die außerhalb eines unserer Büro-Hubs und nicht jeden Tag pendeln – als Teil des Teams fühlen."

Vor seiner Rolle als Leiter des Digiatl-Workplace-Teams war Chris Perrotti als Chief of Staff von LogMeIn-CEO Bill Wagner tätig. Zudem bekleidete er verschiedene Führungspositionen in den Bereichen Vertrieb und Business Systems bei LogMeIn. Zudem war Perrotti zu Beginn seiner Laufbahn knapp zehn Jahre lang bei Forrester Research tätig. 

„Mit seiner Fähigkeit, über Systeme, Teams und Prozesse hinweg zu schauen und Strukturen zu optimieren, ist Chris ein bewährter Change Agent. Mit ihm haben wir die richtige Führungspersönlichkeit für unsere nächste Unternehmensphase gefunden", so Bill Wagner, Präsident und CEO von LogMeIn.

Das Unternehmen ist Anbieter von Cloud-basierten Lösungen wie GoToConnect, GoToMeeting, LastPass und Rescue.

Anbieterkompass Anbieter zum Thema

zum Anbieterkompass

Verwandte Artikel

LogMeIn

Anbieterkompass