Schwerpunkte

Axis wird 25

04. Februar 2009, 10:24 Uhr   |  funkschau sammeluser | Kommentar(e)

Axis Communications feiert 2009 sein 25-jähriges Jubiläum. Das Unternehmen entstand 1984 in einem Studentenzimmer in Lund, als die zwei Studenten und Unternehmer Martin Gren und Mikael Karlsson die Möglichkeiten erörterten, die die aufkommende EDV-Revolution mit sich bringen würde.

Das erste Produkt, das Axis anbot, war ein IBM-Protokollkonverter. Er erlaubte es, dass mehrere Benutzer in einem Gebäude denselben Drucker gemeinsam nutzen konnten. 1996 schloss das Unternehmen eine Kamera an das Netzwerk an – und die Netzwerk-Kamera war geboren.

Axis ist heute mit Niederlassungen in über 20 Ländern vertreten und weltweit wurden über eine Million seiner Netzwerk-Kameras installiert. Das Unternehmen verfügt weltweit über Partnerschaften mit mehr als 24.000 Systemintegratoren und Händlern.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen