Schwerpunkte

Tableau-CEO wird AWS-Chef

AWS bekommt neuen CEO

25. März 2021, 10:00 Uhr   |  Autorin: Michaela Wurm | Kommentar(e)

AWS bekommt neuen CEO
© Amazon

AWS-CEO Andy Jassy wird bald Nachfolger von Amazon-Gründer Jeff Bezos

Adam Selipsky wird neuer CEO von Amazon Web Services (AWS). Er tritt die Nachfolge von Andy Jassy an, der als neuer Konzernchef an die Spitze von Amazon rückt.

Adam Selipsky wird sein Nachfolger an der Spitze von Amazon Web Services (AWS). Das teilte der derzeitige AWS-CEO Andy Jassy per E-Mail den Mitarbeitern mit. Jassy selbst wird nur noch bis Herbst 2021 in seiner jetzigen Position bleiben und rückt dann an die Konzernspitze vor, wenn Amazon-Gründer Jeff Bezos wie angekündigt als Vorstandsvorsitzender zurücktreten wird.

Selipsky ist seit 2016 CEO von Tableau, dem Anbieter einer Analytics-Plattform, der 2019 von Salesforce übernommen wurde. Vor seinem Wechsel zu Tableau war er allerdings 11 Jahre lang als Vice President für Marketing und Sales bei AWS verantwortlich. Selipskys Karriere bei dem Cloud-Anbieter begann bereits 2005.

Am 17. Mai 2021 wird Selipsky zu AWS zurückkehren und für die Übergangszeit mehrere Wochen lang noch mit Jassy zusammenarbeiten. Die offizielle Amtsübergabe soll dann im dritten Quartal 2021 stattfinden.

Zuerst erschienen auf ict-channel.com.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Amazon Web Services