Mobilfunk

Amdocs: Das sind die Mobilfunk-Trends 2012

23. Januar 2012, 11:53 Uhr | Diana Künstler | Kommentar(e)
© fotolia

Was wird es im Telekom- und Mobilfunkmarkt in diesem Jahr Neues geben? Der Softwarehersteller Amdocs hat in die Kristallkugel gesehen und die folgenden Trends ausgemacht.

Vernetzte Welt
Service-Provider arbeiten hart daran, die vernetzte Welt Wirklichkeit werden zu lassen. Ein Meilenstein werden die Olympischen Spiele in London sein, die als die ersten wahrhaft „vernetzten Spiele“ in die Annalen der Geschichte eingehen. Zuschauer werden die olympischen Events nicht nur auf ihrem Fernsehbildschirm, sondern auch auf vernetzten Endgeräten wie ihrem Handy, Laptop oder iPad verfolgen können und gleichzeitig die Ereignisse über Twitter oder Facebook live mit ihren Freunden und dem Rest der Welt diskutieren – ein echtes ‘Multi-Screen’-Erlebnis.

König Kunde
Der Kampf um den Kunden: Service-Provider werden sich vermehrt um ihre Kunden bemühen müssen – mit verbessertem Kundenservice, neuen Loyalitätsprogrammen, maßgeschneiderten Tarifplänen. Und mit Diensten, die ein nahtloses Kommunikationserlebnis vom Festnetz bis zum Handy, über mehrere Endgeräte und Daten- oder Videodienste hinweg ermöglichen.

Anbieterkompass Anbieter zum Thema

zum Anbieterkompass

  1. Amdocs: Das sind die Mobilfunk-Trends 2012
  2. Smart-TV und M2M

Anbieterkompass