Schwerpunkte

Aktive Verlängerung von USB-Signalen

29. Mai 2009, 13:57 Uhr   |  funkschau sammeluser | Kommentar(e)

Aktive Verlängerung von USB-Signalen
© Lindy

Lindy hat sein neues USB-2.0-Aktiv-Verlängerungs-System Pro vorgestellt, das USB-Signale über Distanzen bis 56 Meter überträgt.

Das Extendersystem von Lindy besteht aus vier unterschiedlichen Modulen, die miteinander kombiniert acht bis 56 Meter lange USB-2.0-Verbindungen mit der maximalen Geschwindigkeit von 480 MBit/s überbrücken können. Mit fünf traditionellen fünf Meter langen USB-2.0-Aktiv-Verlängerungen waren bisher kombiniert nur maximal 25 Meter zu erreichen, mit dem neuen System werden 56 Meter erreicht. An das letzte Modul des neuen LINDY-Extendersystems, das entweder ein 4 Port-Hub oder eine einzelne USB-Typ-A-Buchse sein kann, werden dann die USB-Geräte mit ihren eigenen bis zu fünf Meter langen Kabeln angeschlossen.

8-Meter-USB-2.0-Aktiv-Verlängerungs-System Pro von Lindy
© Lindy

Das 8-Meter-Verlängerungs-Segment mit Hub ermöglicht den Anschluss von mehreren Endgeräten. Der Hub hat ein eigenes Netzteil, wodurch auch stromhungrige USB-Geräte unterstützt werden.

Da über den USB-Bus einer Aktiv-Verlängerung nur ein einzelnes Gerät mit Strom versorgt werden kann, empfiehlt sich für den Einsatz mehrerer USB-Geräte oder von einzelnen stromhungrigen USB-Geräten der Einsatz des USB-Aktiv-Verlängerungs-Hub Pro. Diese Verlängerungen mit integriertem Hub werden über ein eigenes Netzteil mit Strom versorgt. So können bedenkenlos mehrere Geräte, als auch Geräte mit sehr hohem Strombedarf wie Festplattengehäuse angeschlossen werden.

Die vier Module des Systems sind ab Mitte Juni verfügbar und für den Endkunden zwischen 21,95 Euro und 36,95 Euro erhältlich. Der Packung liegt der jeweilige Extender sowie eine gedruckte Installationsanleitung in mehreren Sprachen bei. Die Modelle mit integriertem Hub werden außerdem mit universell einsetzbarem Netzteil (auswechselbare Stecker für Europa, England, Australien und die USA) geliefert. Zu beziehen sind die vier Module beim Fachhändler oder über den Lindy-Online-Shop.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen