Product Information Management

Adesso und Akeneo geben Partnerschaft bekannt

23. November 2022, 11:20 Uhr | Sabine Narloch | Kommentar(e)
rawpixel - 123rf
© rawpixel - 123rf

Adesso und Akeneo haben eine strategische Partnerschaft verkündet. Der IT-Dienstleister und der Anbieter von Software für Product Information Management wollen Unternehmen dabei unterstützen, ihre Produktdaten sicher und kontrolliert in Kanäle wie Online-Shops oder Social Media einzuspielen.

Das Product Information Management (PIM) spielt in verschiedenen Branchen eine Rolle, so beispielsweise im Groß- und Einzelhandel oder in der Fertigungsindustrie. Im Zuge der Corona-Pandemie haben digitale Kanäle an Bedeutung gewonnen, weswegen sie Lösungen benötigen, über die Produktdaten sicher und kontrolliert eingespielt werden können.

„Durch die Partnerschaft mit Akeneo erfüllen wir die steigende Nachfrage von Unternehmen nach PIM-Lösungen“, erklärt Philipp Drahtler, Bereichsleiter im Geschäftsbereich Retail bei Adesso. „Dabei erhalten sie umfassendes Branchen-Know-how und eine bewährte Software aus einer Hand und profitieren davon, dass wir als strategischer Partner die Weiterentwicklung der PIM-Software in ihrem Sinne mitgestalten.“

Die PIM-Software von Akeneo soll Unternehmen ein effizientes Management von Produktdaten ermöglichen. So könnten damit sämtliche Informationen wie Beschreibungen, Artikelnummern, Preise oder Bilder zentral gepflegt werden; auch werde sichergestellt, dass alle Vertriebskanäle auf aktuelle, korrekte und vollständige Daten zugreifen.

Erste gemeinsame Kundenprojekte von Adesso und Akeneo seien laut Unternehmensangaben bereits gestartet. Die Partnerschaft erstrecke sich demnach vorerst auf die DACH-Region. Künftig sei eine Ausweitung auf die Niederlande, Skandinavien und Großbritannien geplant.


Verwandte Artikel

Adesso AG

Matchmaker+