M2M-Kommunikation

Telit Wireless Solutions kauft GPS-Spezialisten

17. Januar 2012, 13:17 Uhr | Markus Kien | Kommentar(e)
Oozi Cats, CEO bei Telit.
Oozi Cats, CEO bei Telit.
© Telit

Mit der Übernahme eines US-amerikanischen Herstellers von GPS-Modulen will M2M-Experte Telit sein Portfolio ausbauen und neue Märkte erschließen.

Telit Wireless Solutions, ein international aufgestellter Spezialist für drahtlose Machine-to-Machine-Technologie (M2M), hat den Kauf von Navman Wireless OEM Solutions zum 3. Januar bekannt gegeben. Navman zählt zu den führenden Entwicklern und Herstellern von Modulen und Lösungen im GPS-Segment, heißt es. Nach Übernahme der M2M-Sparte von Motorola Solutions im März 2011 und von Globalconect im Juli 2011 ist dies Telits dritter Zukauf innerhalb eines Jahres.
Laut Oozi Cats, CEO von Telit, wird Telit durch die Übernahme der Technologie sowie der in den USA ansässigen leitenden Ingenieure und Vertriebsmitarbeiter zu einem bedeutenden Player auf dem GPS-Markt und kann gleichzeitig seinen M2M-Kunden ein erweitertes Produktportfolio bieten.

Anbieterkompass Anbieter zum Thema

zum Anbieterkompass

  1. Telit Wireless Solutions kauft GPS-Spezialisten
  2. Meinungen zur Übernahme
  3. Marktprognosen zu GPS und M2M

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Telit Wireless Solutions GmbH

IoT