Sie sind hier: HomeDatacenter

Personeller Zuwachs bei Eaton: Zwei Experten bereichern das Deutschland-Team

Zwei Neuzugänge unterstützen Eaton beim Ausbau des Rechenzentrumsbereichs: Astrid Hennevogl-Kaulhausen fungiert als Head of Sales Germany im Geschäftsbereich UPS Systems & Datacenter und Andreas Rockenbach ergänzt als Key Account Manager Datacenter Germany das Deutschland-Team.

Eaton Gebäude Bonn Bildquelle: © Eaton
Astrid Hennevogl-Kaulhausen Bildquelle: © Eaton

Astrid Hennevogl-Kaulhausen

Astrid Hennevogl-Kaulhausen verantwortet die Vertriebsleitung für Deutschland im Geschäftsbereich UPS Systems & Datacenter. Dies impliziert ebenso den Regionalvertrieb. Sie hat ein Diplomstudium der Volkswirtschaftslehre an der Universität Regensburg abgeschlossen und blickt auf 19 Jahre Erfahrung im Bereich direktes und indirektes Sales-Management zurück. Vor ihrem Wechsel konnte sie ihre Kompetenzen unter anderem bei Unternehmen wie Newave USV Systeme und APC, der Datacenter-Sparte von Schneider Electric sowie Delta Energy Systems (Germany) schärfen. 

Andreas Rockenbauch übernimmt den neu geschaffenen Posten als Key Account Manager Datacenter bei Eaton Electrical. Er verfügt über ein exzellentes Know-how in Sachen Planung und Umsetzung von großen Rechenzentrumsprojekten und ist seit 2001 in der USV-Branche aktiv.

Andreas Rockenbauch Bildquelle: © Eaton

Andreas Rockenbauch

Zuletzt hatte Herr Rockenbauch die Position als Senior Key Account Manager bei Colocation und Hosting Provider inne. Weitere Stationen waren APC in Irland, Schneider Electric in Deutschland sowie Server Technology und die DC-Datacenter-Group.

„Wir freuen uns, Frau Hennevogl-Kaulhausen und Herrn Rockenbauch im Team von Eaton begrüßen zu dürfen. Mit ihrer langjährigen Sales-Erfahrung ist Frau Hennevogl-Kaulhausen eine wertvolle Ergänzung für unseren Vertrieb, der nun gut auf ein weiteres Wachstum vorbereitet ist“, so Martin Kram, Director Sales & Managing Director der Eaton Electric. „In der neuen Position als Key Account Manager wird Herr Rockenbauch sehr eng mit Partnern und Kunden zusammenarbeiten und mit ihnen unsere Ausrichtung auf energieeffiziente Rechenzentren realisieren.“

 

Über Eaton
Eaton Electrical zeichnet sich als weltweit führender Anbieter von Produkten und Engineering-Dienstleistungen zur Energieverteilung, sicheren und unterbrechungsfreien Stromversorgung, Maschinen- und Gebäudeautomatisierung, Anlagen- und Motorschutz, Beleuchtungs-, Sicherheits- und Kabelmanagement sowie Komponenten für raue Umgebungsbedingungen und explosionsgefährdete Bereiche aus. Das umfassende Portfolio an Komplettlösungen gewährleistet eine Bewältigung sämtlicher Herausforderungen des Energiemanagements.

Eaton beschäftigt weltweit circa 99.000 Mitarbeiter und vertreibt seine Produkte in mehr als 175 Ländern. Im Jahr 2018 betrug der Umsatz des Unternehmens insgesamt 21,6 Milliarden Dollar.