Schwerpunkte

CeBIT 2011

Unterbrechungsfreie Stromversorgung mit Schwungrad-Technik

04. Februar 2011, 13:39 Uhr   |  Willi Minnerup | Kommentar(e)

Unterbrechungsfreie Stromversorgung mit Schwungrad-Technik

Clean-Source-UPS

Active-Power präsentiert umweltfreundliche Stromversorgungslösungen auf der CeBIT in Hannover.

Der Spezialist für batteriefreie Stromversorgungslösungen Active-Power präsentiert auf der CeBIT 2011 vom 1. bis 5. März Stromversorgungssysteme mit umweltschonender Energiespeicher-Technik. Mittelpunkt von Active Powers Messe-Auftritt auf der „Broadband World“ des Bitkom in Halle 13 ist das „PowerHouse“, ein Container mit den für die Stromversorgung erforderlichen Komponenten Diesel-Generator mit Startmodul und USV sowie Schaltanlage und Überwachungs- und Steuerungssoftware.

Bestandteil der Backup-Infrastruktur und ebenfalls an Active Powers Stand zu sehen sind die USV-Anlagen „Clean-Source-UPS“, die zur Energiespeicherung anstelle von Batterien ein Schwungrad nutzen, darunter die Clean-Source-UPS in der neuen Baureihe G. Die G-Serie kommt in den Leistungsgrößen 250 kVA und 500 kVA auf den Markt und eignet sich insbesondere für den Einsatz in kleinen und mittelgroßen Rechenzentren.

Seite 1 von 2

1. Unterbrechungsfreie Stromversorgung mit Schwungrad-Technik
2. Clean-Source-UPS - langlebig und umweltfreundlich

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen