Trendnet: Unmanaged-2,5G-PoE+-Switches

Speed-Tuning für ein schnelleres Netzwerk

8. Dezember 2021, 12:43 Uhr | Autorin: Anna Molder | Kommentar(e)
Trendnet 2,5G-Switches
© Trendnet

Wer in seinem Netzwerk schnelle Übertragungsraten erreichen möchte, dem bietet Trendnet Lösungen. Mit seinen beiden Unmanaged-2,5G-PoE+-Switches TPE-TG350 und TPE-TG380 sollen sich die Bandbreite des Netzes auf 2,5 GBit/s erweitern und digitale Engpässe beseitigen oder reduzieren lassen.

Die Switches TPE-TG350 und TPE-TG380 sind mit jeweils fünf beziehungsweise acht 2,5-Gbase-T-RJ-45-Ports ausgestattet, die höhere Geschwindigkeiten von bis zu 2,5 GBit/s über bestehende Cat5e- oder bessere Verkabelung ermöglichen sollen. So seien Unternehmen in der Lage, die Bandbreite des Netzwerks zu erweitern und Verkehrsengpässe zu reduzieren, während die Lieferung des Stroms und der Daten über ein einziges Kabel erfolgt.

Die gesamte Switch-Kapazität beträgt laut dem Netzwerkspezialisten 25 GBit/s beziehungsweise 80 GBit/s. Ein 55-W-PoE-Gesamtleistungsbudget versorge beim TPE-TG350 bis zu vier PoE+-Geräte mit bis zu 30 W pro Port. Beim größeren TPE-TG380 sollen sich die acht PoE+-Geräte ebenfalls mit bis zu 30 W pro Port versorgen lassen, bei einer PoE-Gesamtleistung von 100 W.

Die Jumbo-Frame-Funktion sorge für einen komprimierten, deutlich schnelleren Datentransfer. Eine LED-Leuchte zeige den jeweiligen Status der Ports an. Beide Switches erfüllen die Anforderungen von IEEE 802.3bz (2.5G) und unterstützen außerdem die IEEE 802.3at/af PoE-Standards, so das Versperchen. Außerdem unterstützen die Switches nicht nur Multi-Gigabit-Netzwerkgeschwindigkeiten, sondern sind auch rückwärtskompatibel, was die Integration in bestehende Netzwerke und ältere Geräte erleichtern soll.

Beide Switches verfügen zudem über ein robustes Metallgehäuse sowie ein lüfterloses Design, um störende Betriebsgeräusche zu eliminieren. Für eine flexible Installation seien sie so konstruiert, dass sie sich an der Wand montieren oder auf einem Schreibtisch platzieren lassen. Trendnet bietet laut eigenem Bekunden auf beide Geräte eine lebenslange Garantie.

Zuerst erschienen auf lanline.de.

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

TRENDnet

Matchmaker+