Schwerpunkte

VZM: Umfassende RZ-Beratung

RZ-Spezialisten im Professional Data Center@CeBIT

18. Februar 2011, 13:35 Uhr   |  Ralf Ladner | Kommentar(e)

Lösungen zu aktuellen Problemstellungen rund um den Bau und Betrieb von Rechenzentren präsentiert das Bonner Beratungsunternehmen Von Zur Mühlen´sche (VZM)GmbH auf der CeBIT 2011 innerhalb des Gemeinschaftsstandes „Professional Data Center@CeBIT“ In Halle 12, Stand C77.

Vier Jahrzehnte Beratungs- und Planungserfahrung bei mehr als 550 RZ-Projekten weisen VZM als Spezialisten für sichere und hochverfügbare Rechenzentren aus. Sein ganzheitliches Leistungsportfolio reicht von der Konzeption und Planung für den RZ-Neu- und Umbau über das Reengineering bis hin zu Strategien für Outsourcing und Betriebsverlagerung.

VZM berät zu allen wichtigen und aktuellen Themen, wie Ausfallsicherheit, Cloud-Computing und Virtualisierung, Modularisierung, Leistungsbedarfsermittlung, Standardisierung, Zertifizierung, Energieeffizienz, Standortwahl und nicht zuletzt Kostenermittlung und Wirtschaftlichkeit. Alles Themen, die unabhängig von einer möglichen strategischen Neuausrichtung hinsichtlich Sanierung, Neubau oder Outsourcing für die Zukunftsfähigkeit eines Rechenzentrums zu bedenken sind.

Zur CeBIT präsentiert VZM unter anderem einen Leitfaden zur Beurteilung der Sanierungsfähigkeit von Rechenzentren. Abgerundet wird der Messeauftritt durch Vorträge im  Forum des „Professional Data Center@CeBIT“:

  • Beurteilung der Sanierungsfähigkeit von Rechenzentren,
  • Konstruktive Maßnahmen zur Optimierung der Infrastruktur von Rechenzentren,
  • Zertifizierung von Rechenzentren - was geht -- wie geht es?

Unter

http://cebit.vzm.de

sind die VZM-Vortragstermine beziehungsweise das vollständige Programm des Forums unter

www.cebit.de/data_center_de

gelistet sowie unter funkschau.de veröffentlicht.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Verwandte Artikel

Professional Datacenter