Netgear

Orbi NBK752 für schnellen festnetzlosen Zugang

5G-Tri-Band-Mesh-WLAN-System mit WiFi 6 von Netgear
5G-Tri-Band-Mesh-WLAN-System mit WiFi 6 von Netgear
© Netgear

Netgear hat das erste 5G-Tri-Band-Mesh-WLAN-System mit WiFi 6 für den Einsatz in Haushalten und Unternehmen vorgestellt. Das Modell Orbi NBK752 biete 5G-Hochgeschwindigkeits-Internet, etwa bei Installationen mit begrenztem oder unzuverlässigem Zugang zu kabelgebundenen Breitbanddiensten.

Immer noch haben viele Haushalte in Deutschland keinen Zugang zu einem kabelgebundenen Highspeed-Internetzugang. Viele Haushalte und Unternehmen in Gegenden mit eingeschränktem oder unzuverlässigem Internet nutzen daher Handy-Hotspots als einzige Möglichkeit, sich mit dem Internet zu verbinden und mobiles Breitband für alle ihre Geräte bereitzustellen. Moderne Haushalte mit Dutzenden von intelligenten Geräten benötigen jedoch ein anspruchsvolles Netzwerk, das nur sehr wenige Hotspots bieten können. Durchschnittliche LTE-Internetgeschwindigkeiten können langsam sein, besonders zu Stoßzeiten. Im Home-Office, das auf eine zuverlässige Internetverbindung angewiesen ist, können begrenzte Breitbandoptionen die Produktivität stark beeinträchtigen.

Da der 5G-Ausbau von Mobilfunkanbietern mit großen Schritten voranschreitet, wird Ultra-High-Speed-Internet über das Mobilfunknetz mit jedem Tag besser zugänglich, so Netgear. Das branchenweit erste 5G-Tri-Band-Mesh-WLAN-System mit WiFi 6 biete daher eine besonders gut geeignete Lösung mit extrem geringer Latenz und ohne Ausfallzeiten. Das Orbi NBK752 lasse sich für Always-on-Breitband nutzen, als primäre Internetverbindung oder als Failover-Backup, wenn kabelgebundene Internetdienste ausfallen.

Das System deckt laut Hersteller mit einem Set aus Router und einem sogenannten Satelliten ein ganzes Haus (bis zu 350 m² Fläche) mit WLAN ab – unabhängig von der Bausubstanz. Es sei unerheblich, ob es sich um ein gemauertes Stadthaus oder ein weitläufiges Haus in einer ländlichen Gegend handele. Die verbaute Tri-Band-Technik schafft eine dedizierte WLAN-Verbindung zwischen dem Router und dem/den Satelliten, um permanent die geforderten Geschwindigkeiten zu liefern, und zwar unabhängig von der Zahl der verbundenen Geräte. Der Zugang zu einem 5G-Netzwerk sei zudem äußerst einfach, da es mit den Datenangeboten der meisten großen Mobilfunkanbieter kompatibel ist.

Das System, bestehend aus einem Router und einem Satelliten, ist ab sofort im Online-Shop des Herstellers für 1.199,99 Euro vorbestellbar.

Zuerst erschienen auf lanline.de.

Relevante Anbieter


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

NETGEAR Deutschland GmbH

Anbieterkompass