Schwerpunkte

Leoni Kerpen

Minimale Montagezeiten, maximale Performance

11. April 2011, 13:11 Uhr   |  Ralf Ladner | Kommentar(e)

Minimale Montagezeiten, maximale Performance

MegaLine Connect45: Klappe auf. Kabel rein. Klappe zu.

Komplexität und Anforderungen an die IT-Netze der Zukunft steigen rasant. Produktqualität und Zukunftsicherheit sind die entscheidenden Faktoren, welche die Spreu vom Weizen trennt. Qualität „Made in Germany“ macht den Unterschied.

Vor diesem Hintergrund hat Leoni Kerpen sein neues Kupferanschlusssystem „MegaLine Connect45“ entwickelt. Das innovative Modularsystem vereint dabei Performance mit  Montagefreundlichkeit. Dem Anwender stehen RJ45-Buchsenmodule der Kategorie 6 (IEC 60603-7-5) und Kategorie 6A (IEC 60603-7-51) zur Auswahl. Der Permanent-Link der Klasse EA (ISO 11801 Amd.2) wird dabei mit deutlichen Reserven übertroffen, und das ab Linklängen ab einem Meter.

Seite 1 von 3

1. Minimale Montagezeiten, maximale Performance
2. Zero-Downtime
3. Standort Deutschland

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Verwandte Artikel

Leoni Kerpen GmbH