Schwerpunkte

DE-CIX

Interconnection-Ausbau wird weiter angetrieben

09. September 2019, 16:21 Uhr   |  Natalie Lauer

Interconnection-Ausbau wird weiter angetrieben
© alphaspirit - 123rf

DE-CIX möchte die Cloud-Nutzung in Deutschland konsequent erweitern und widmet sich dem Ausbau der Microsoft Cloud-Region Deutschland. Auch künftig möchte das Unternehmen auf enge Kooperationen mit Marktführern wie Microsoft setzen.

Mit der Bekanntgabe der neuen Microsoft Cloud-Rechenzentrumsregionen in Deutschland forciert auch DE-CIX ab sofort den lokalen Interconnection-Ausbau. DE-CIX bietet über sein Partnernetzwerk den bereits an anderen Europäischen Microsoft Azure Sites angeschlossenen Kunden die Möglichkeit eines kostenlosen Umzugs nach Frankfurt an. Als erster Internet Exchange hatte der Internetknoten-Betreiber im Frühjahr 2019 eine direkte Verbindung mit Microsoft ExpressRoute in der Mainmetropole erschlossen.
„Wir möchten die Cloud-Nutzung in Deutschland weiter konsequent ausbauen und den am DE-CIX angeschlossenen Netzwerken immer die geringste Latenz gewährleisten“, sagt Harald Summa – Geschäftsführer von DE-CIX zur Cloud-Strategie. „Mithilfe unserer „Proof-of-Concept Kampagne“ unterstützen die am DE-CIX angeschlossenen Internet Service Provider ihre Kunden bei Teststellungen zur Cloud-Connectivity. Die intensive Zusammenarbeit mit Microsoft zeigt auch das enorme Wachstum der geschalteten Bandbreiten zwischen DE-CIX und Microsoft in Deutschland, die aktuell an die 300 Gbit/s beträgt.“ Neben globalen Unternehmen wie Amazon Web Services sind auch spezialisierte und regionale Firmen sowie Nischen-Anbieter am DE-CIX angeschlossen. „DE-CIX ist bereits heute wenn es um geringere Latenz, bessere Netzqualität und Sicherheit ankommt - egal ob es um RPKI (Ressource Public Key Infrastruktur) im Routing geht oder DDoS (Distributed Denail of Service) - ein internationaler Vorreiter im Interconnection- und Cloud-Business. Wir werden nach wie vor auf enge Kooperationen mit Marktführern wie Microsoft setzen“, kommentiert Summa abschließend.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

DE-CIX hängt alle ab
DE-CIX Services nun in noch mehr deutschen Wirtschaftszentren

Verwandte Artikel

funkschau