Schwerpunkte

Leserwahl ITK-Produkte des Jahres 2011, Kategorie Switches

Gigabit-Power

15. Juni 2011, 10:50 Uhr   |  Ralf Ladner | Kommentar(e)

Gigabit-Power
© Netgear

Stackable-PoE-Managed-Gigabit-Switch GSM7252PS

Der Stackable-Layer-2-Managed-Switch mit PoE "GSM7252PS" von Netgear stellt flexibel und einfach Gigabit-Power über die Netzwerk-Infrastruktur bereit. Alle 48 Ports für 10/100/1000-MBit/s-Schnittstellen unterstützen den 802.3af-Standard - insgesamt mit komfortablen 384 Watt. Die ersten 8 Ports unterstützen High-Power "PoE+ 802.3at" mit bis zu 30 Watt pro Port.

Vier Gigabit-Schnittstellen (SFP) bieten eine optionale Glasfaser-Verbindung für höhere Netzwerk-Anforderungen. Zwei integrierte 10-Gigabit-Ethernet-SFP+-Schnittstellen auf der Vorderseite stehen für Netzwerk-Uplinks oder für Server und Speichergeräte zur Verfügung. Auf der Rückseite des Switches finden sich zwei zusätzliche 10-GBit/s-Modul-Anschlüsse, die sowohl Uplinks als auch lokales oder dezentrales Stacking ermöglichen.

Der GSM7252PS kombiniert Ausfallsicherheit, Sicherheit auf Unternehmensniveau und eine störungsfreie Performance. Er bietet einen vollständigen Satz Layer-2-Management-Features sowie Layer 2+ (Layer 3 lite IPv4-Routing). Der Switch kann zusammen mit VLAN-Routing, Voice-Class-Priorisierung und Chassis-ähnlichen-Stack eingesetzt werden -- genauso wie mit lokalen oder dezentralen Nicht-PoE-GBit/s-Layer-3-Managed-Switches. So verfügen Nutzer über Anwendungen auf Unternehmensebene, zum Beispiel für Niederlassungen oder für wachsende Netzwerke kleiner und mittlerer Unternehmen.

Seite 1 von 2

1. Gigabit-Power
2. Skalierbarkeit und Verfügbarkeit

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen