Schwerpunkte

Unterbrechungsfreie Stromversorgung

Flexibler Schutz für dynamische Unternehmensbereiche

28. August 2018, 08:26 Uhr   |  Autor: Alessandro Nalbone / Redaktion: Axel Pomper | Kommentar(e)


Fortsetzung des Artikels von Teil 2 .

Produktneuheit: Modulare USV für kleine und mittelgroße Anwendungen

Protect Plus M400 soll flexiblen Schutz auf kleinstem Raum bieten
© AEG Power Solutions

Protect Plus M400 soll flexiblen Schutz auf kleinstem Raum bieten

Protect Plus M400 ist die neue modulare Kompakt-USV von AEG Power Solutions nach dem VFISS-111 Standard. Je nach Anspruch setzt sich die USV aus bis zu vier 10kVA Power-Modulen zusammen. Dabei ist die USV so kompakt konzipiert, dass sie in standardmäßigen 19-inch Racks Platz findet. In Reihenschaltung können sogar bis zu vier komplette M400 parallel betrieben werden. Die USV ist perfekt zugeschnitten für die Bedürfnisse von kleinen und mittelgroßen Anwendungen in IT, Industrie und Wirtschaft. Die skalierbare USV erreicht einen Wirkungsgrad von 95% bzw. 98% im Eco-Modus. Die M400 ist auf einen geringstmöglichen TCO (Total Costs of Ownership) ausgelegt und dabei eine der umweltfreundlichsten USV seiner Klasse. Interessante Features sind der intelligente Testmodus, ein leistungsstarkes Lademodul und ein 7-Inch Touchscreen.

Seite 3 von 3

1. Flexibler Schutz für dynamische Unternehmensbereiche
2. Kosteneffizient mit dem Bedarf wachsen
3. Produktneuheit: Modulare USV für kleine und mittelgroße Anwendungen

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

AEG Power Solutions GmbH