Schwerpunkte

Studie

Die Cloud - mehr als nur ein Hype-Thema

17. März 2011, 15:47 Uhr   |  Diana Künstler | Kommentar(e)

Die Cloud - mehr als nur ein Hype-Thema
© funkschau

Wusys, unabhängiger IT-Dienstleister und Rechenzentrumsbetreiber im Großraum Frankfurt, bestätigt in einer neuen Studie bei 1.240 Unternehmen in Deutschland, dass Cloud-Computing nicht nur ein neues Hype-Thema ist, sondern zunehmend mehr Unternehmen die wirtschaftlichen und technischen Vorzüge einer Cloud-Struktur für sich nutzen.

Im ersten Quartal 2011 hatten neun Prozent der befragten Unternehmen Investitionen in Cloud-Computing geplant. Doch bereits im zweiten Quartal steigt die Anzahl der Unternehmen auf 21 Prozent und im dritten Quartal sogar auf 29 Prozent. Im vierten Quartal 2011 sinkt die Zahl der Cloud Investitionen etwas auf 24 Prozent und die Vorhersage für das Jahr 2012 bewegt sich durchschnittlich bei 17 Prozent an Unternehmen, die in Cloud Computing investieren.

Gründe für die hohen Investitionen in Cloud-Computing sind im Wesentlichen die wirtschaftlichen Vorzüge. Die Ergebnisse der Marktstudie zeigen, dass über 30 Prozent der Unternehmen eine langfristige Kostensenkung durch die Auslagerung der IT erwarten. 9 Prozent gehen von einem besseren Service aus, 14 Prozent erwarten die neueste Technologie und Software und knapp 17 Prozent sind an der erhöhten Sicherheit interessiert.

Seite 1 von 2

1. Die Cloud - mehr als nur ein Hype-Thema
2. Statement

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen