Umweltzeichen "Blauer Engel"

Bis zu 10.000 Euro Beratungsförderung für Rechenzentren

26. Februar 2021, 9:44 Uhr | Lukas Steiglechner | Kommentar(e)

Fortsetzung des Artikels von Teil 1

Förderchance nutzen

Prior1 bietet diese Beratungen an und übernimmt auch die Abwicklung der Förderung. Martin Weber ist durch das Umweltbundesamt als Auditor für die beiden Umweltzeichen des Blauen Engel im Bereich Rechenzentren zugelassen. Sein Know-how aus seiner Arbeit im Expertengremium und als Auditor fließt in die Kundenprojekte ein. Die Beratung beginnt mit einem gemeinsamen Workshop, in dessen Rahmen die Zertifizierungskriterien und der Ablauf des Zertifizierungsprozesses erläutert werden. Auf den Workshop folgt eine Sichtung der Unterlagen und Messwerte und daraufhin die Ausarbeitung einer Konformitätsanalyse und eines Maßnahmenkatalogs zur Erfüllung aller Kriterien. Werden alle Kriterien erfüllt, bereitet Prior1 den Zertifizierungsantrag einschließlich aller geforderten Nachweise und Anlagen vor.

Anbieterkompass Anbieter zum Thema

zum Anbieterkompass

Wettbewerbsfähigkeit stärken

Mit einer Zertifizierung können Unternehmen nicht nur ein deutliches Zeichen für die Umwelt setzen, sondern sich auch ein markantes Alleinstellungsmerkmal schaffen. Denn der Blaue Engel besitzt einen hohen Bekanntheitsgrad und eine gute Reputation. Die umfangreiche Betrachtung der Energieeffizienz der vorhandenen Anlage führt zu einer nachhaltigen Steigerung der Effizienz und damit zu einer Senkung der Energiekosten. Aus dieser kontinuierlichen Steigerung der Energieeffizienz resultieren für das jeweilige Unternehmen Kosten- und Wettbewerbsvorteile. Allgemein schafft eine genaue Betrachtung des Rechenzentrums im Rahmen der Beratung und des Zertifizierungsprozesses ein noch besseres Verständnis der komplexen Anlage und des Zusammenspiels der verschiedenen Komponenten des Rechenzentrums.


  1. Bis zu 10.000 Euro Beratungsförderung für Rechenzentren
  2. Förderchance nutzen

Verwandte Artikel

PRIOR1 GmbH , Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit BMU

Professional Datacenter

Anbieterkompass