Schwerpunkte

CEBIT 2018

APC zeigt RZ-Infrastruktur für die Edge

23. Mai 2018, 13:45 Uhr   |  Axel Pomper | Kommentar(e)

APC zeigt RZ-Infrastruktur für die Edge
© Schneider Electric

APC by Schneider Electric ist in diesem Jahr mit einem Messestand im Rechenzentrumsareal des 360°dcPavilions auf der CEBIT 2018 vertreten. Zu den diesjährigen Fokusthemen zählen unter anderem Infrastrukturlösungen für dezentrale IT-Umgebungen und Edge-Anwendungen.

Im Rahmen des digitalen Wandels werden geschäftskritische Anwendungen und IoT-Systeme aufgrund steigender Bandbreiten- und Latenzanforderungen zunehmend an den Rand von Unternehmensnetzen ausgelagert. Edge-Computing ermöglicht dabei die zuverlässige Bereitstellung von Rechenleistung innerhalb verteilter IT-Strukturen.

APC zeigt unter anderem seine neuen SmartConnect-USV-Systeme mit integrierter Cloud-Überwachung. Die Smart-Connect-Funktion mit Batterie- und Statusmonitoring steht für ausgewählte USV-Modelle aus der Smart-UPS-Serie von APC zur Verfügung. Die Cloud-Anbindung wird dabei über einen zusätzlichen Netzwerkanschluss realisiert. Dieser dient als dedizierte Schnittstelle für die Fernüberwachung über eine verschlüsselte Verbindung. Eine nahtlose Integration in verschiedene MSP-Plattformen, wie etwa von Kaseya und AVG, soll ebenfalls möglich sein.

Neben Smart-Connect zeigt APC by Schneider Electric auch seine einphasigen Smart-UPS Systeme mit Lithium-Ionen-Technologie. Die Li-Ionen-Akkutechnologie bietet gerade im Bereich dezentraler Edge-Standorte eine Vielzahl von Vorteilen. Dazu zählen etwa eine hohe Temperaturfestigkeit, eine lange Batterielebensdauer von rund zehn Jahren sowie insgesamt ein geringeres Gewicht und ein reduzierter Platzbedarf.

Mit Smart Bunker FX stellt Schneider Electric außerdem eine komplette Gehäuse- und Infrastrukturlösung für Micro-Datacenter aus. Diese will alle missionskritischen IT-Infrastrukturkomponenten in einem zutrittsgeschützten, robusten 19“-Schrank vereinen. Im Lieferumfang enthalten sind neben sicherer Stromversorgung und Stromunterverteilung auch ein aktives Kühlsystem, Umgebungssensoren und eine Fernwartungssoftware. Zusätzliche Optionen wie Brandmeldeanlagen, Industriekühlsysteme und biometrische Sicherheitsfunktionen sorgen zudem für ein erhöhtes Schutzniveau.

Das Team von Schneider Electric freut sich auf zahlreiche Fachbesucher. APC-Partner und interessierte Reseller sind ebenfalls herzlich eingeladen. IT-Fachhändler können sich während der CEBIT ausgiebig über den neuen Local Edge Configurator (LEC) informieren. Das praktische Software-Tool unterstützt IT-Planer bei der Auslegung von Micro-Datacentern für Edge-Anwendungen. Die Software wird über das Partnerportal von APC kostenlos zur Verfügung gestellt.

APC by Schneider Electric ist im Rahmen des 360°dcPavilions in Halle 12, Stand B.92 zu finden.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Schneider Electric GmbH, Schneider Electric GmbH, APC by Schneider Electric