Metaverse, Blockchain, mobiles LMS

LeverX Group nennt fünf IT-Trends 2023

22. August 2022, 12:04 Uhr | Autor: Jörg Schröper | Kommentar(e)
LeverX Group
© LeverX Group

Globaler Wettbewerbsdruck, zyklische Absatzmärkte und schneller technischer Wandel kennzeichnen die Hightech-Branche. Nur Unternehmen mit operativer Exzellenz und Innovationsfähigkeit können in diesem Umfeld langfristig erfolgreich sein. Doch längst betrifft dies nicht mehr nur den IT-Sektor.

Technik aus Bereichen wie etwa Internet der Dinge (IoT), Blockchain, AR/VR, Metaverse oder mobile LMS (Learning Management System) sind vielfältig – und werden immer gefragter. Christoph Fischer, Vice President of Sales, North America der LeverX Group erklärte vor Kurzem anhand konkreter Anwendungsfälle, wie die Trends zur Verbesserung von Geschäftsprozessen in Bereichen wie Fertigung, HR, Einzelhandel und Gesundheitswesen beitragen könnten.

Die digitale Transformation betrifft längst nicht mehr nur die Telekommunikationsbranche, sondern zieht sich durch alle Geschäftsfelder und Lebensbereiche – von der Kultur- und Kreativwirtschaft bis zur Industrie 4.0. Durch die Vernetzung der unterschiedlichsten Maschinen können Produktionsschritte mit Hilfe von „Internet-of-Things“-Technik und 5G besser aufeinander abgestimmt werden. Cloud-Lösungen sind keine Science-Fiction mehr, sondern Realität, die das Personal-Management um bis zu 70 Prozent optimieren können. Selbst die Anwendung von Blockchains beschränkt sich nicht mehr nur auf Kryptowährungen, sondern erweist sich als zuverlässiger Lieferant wertvoller Informationen in der Lebensmittelindustrie. Während Tech-Giganten hierzulande noch eine geringe Bedeutung für das Gesundheitswesen haben, sind international bereits vielfältige Aktivitäten zu beobachten: etwa in der medizinischen Versorgung, bei der Finanzierung von Gesundheitsleistungen und der digitalen Vernetzung unterschiedlicher Akteure, Geräte und Strukturen mittels Metaverse und VR. Wo früher Präsenzschulungen stattgefunden haben, rücken nun digitale Lernkurse in den Vordergrund.

Verstärkt werden Learning-Management-Systeme dazu verwendet, firmeninterne Prozesse zu erlernen und so Mitarbeitende optimal integrieren zu können. Diese Trends werden 2023 maßgeblich für den Erfolg gewisser Branchen sein. Christoph Fischer, Vice President of Sales, North America der LeverX Group, hat die IT-Trends analysiert und aufgezeigt, wie sie schon heute Geschäftsprozesse optimieren.

Anbieterkompass Anbieter zum Thema

zum Anbieterkompass

  1. LeverX Group nennt fünf IT-Trends 2023
  2. Fünf Trends in Beispielen

Verwandte Artikel

funkschau

Cloud