Cloud-basierte Unified-Communications- und Videolösungen von Avaya

Collaborative-Cloud-Lösungen für Cloud-Service-Provider

28. März 2013, 11:54 Uhr | Ralf Ladner | Kommentar(e)
-
-
© funkschau  Quelle: fotolia

Cloud-Dienstanbieter haben nun die Möglichkeit, Unified-Communications, Contact-Center- und Videolösungen von Avaya anzubieten und sie mit ihrem Markennamen zu versehen. Dabei sollen Cloud-Service-Provider von der "Avaya Collaborative Cloud" insbesondere von flexiblen Preismodellen und Wahlmöglichkeiten profitieren.

Die neuen Angebote eignen sich für Unternehmen, die die laufenden Betriebskosten (OPEX) für ihre Kommunikations- und Collaborations-Lösungen optimieren möchten. Mit Hilfe der Collaborative-Cloud-Produkte können Service-Provider Firmen dabei unterstützen, ihre Flexibilität zu steigern und Ressourcen sowie Budgets zu schonen. Durch ihren Einsatz können Unternehmen zudem die Herausforderung im Zuge von Bring-Your-Own-Device-Strategien besser meistern, Mitarbeiter auch über weite Distanzen hinweg vernetzen und den Anforderungen der Endkunden an den Kunden-Service noch besser gerecht werden. Die neuen Lösungen sorgen zudem für mehr Interoperabilität zwischen Herstellern, Domänen und Protokollen.

Die Erweiterungen für Service-Provider umfassen:

  • Avaya-Cloud-Enablement für Unified-Communications und Customer-Experience-Management basiert auf einem nutzungsabhängigen Preismodell, bei dem Service-Provider nur das bezahlen, was der Kunde auch wirklich nutzt. Das ermöglicht ihnen eine bessere Anpassung an die dynamischen Anforderungen ihrer Kunden. Der Avaya-Control-Manager ist mandantenfähig und lässt sich zentral verwalten. Avaya-Cloud-Enablement für Unified-Communications und Customer-Experience-Management wird auf einer offenen, skalierbaren Architektur bereitgestellt, die auf Avaya-Aura basiert. Das reduziert die Kosten und vereinfacht die Umgebung beim Service-Provider.
  • Avaya-Cloud-Enablement für Video bietet Service-Providern eine hochskalierbare, offene Plattform, die eine interoperable, herstellerübergreifende Zusammenarbeit per Video ermöglicht. Die Erweiterungen der Scopia-Elite-MCU-Serie, Scopia-Mobile und Scopia-Desktop ergänzen die Video-as-a-Service (VaaS)-Lösung optimal, indem sie die Skalierbarkeit erhöhen und Videokonferenzen über nahezu jedes Endgerät ermöglichen. Cloud-Enablement für Video ist mandantenfähig und kann schnell und einfach einsetzt werden. Darüber hinaus lässt sich die Scopia-Mobile-Lösung an seine Bedürfnisse des jeweiligen Unternehmens anpassen.
  • Avaya-Communications-Outsourcing-Solutions-Express ist ein standardisiertes Private-Cloud-Angebot, das entweder von Avaya, einem Service-Provider oder Channel-Partner bereitgestellt wird. Der Partner kann hierbei wählen, ob die Lösung neben dem Namen Avaya auch seinen Markennamen tragen soll. Vorerst steht COS-Express für Contact-Center mit bis zu 500 Agenten zur Verfügung.

Anbieterkompass Anbieter zum Thema

zum Anbieterkompass

  1. Collaborative-Cloud-Lösungen für Cloud-Service-Provider
  2. Collaborative-Cloud-Produkte

Verwandte Artikel

Cloud