Ingram Micro

Cloud-Umgebungen mit neuem CAF-Angebot erstellen

29. März 2022, 16:30 Uhr | Sabine Narloch | Kommentar(e)
© funkschau

Ingram Micro hat in Kooperation mit Microsoft ein eigenes Cloud Adoption Framework (CAF) entwickelt. Mit dem One-Click-CAF soll sich unkompliziert eine Cloud Landing Zone aufbauen lassen.

Sichere Cloud-Umgebungen zu erstellen, ist heutzutage unumgänglich. Dies mit geringem Aufwand und ohne Einstiegshürden zu ermöglichen, das ist der Grundgedanke am neuen Cloud Adoption Framework von Ingram Micro.

„Für viele ist ein Standard CAF zu komplex, um es umzusetzen. Daher haben wir eine Möglichkeit geschaffen, eine stabile Cloud-Umgebung anhand von Minimalanforderungen ‚mit einem Klick‘ bereitzustellen“, erklärt Igor Guss, Business Group Manager IaaS bei Ingram Micro Deutschland. „Dies macht es unseren PartnerInnen wesentlich einfacher, Projekte in Azure zu starten und ausgehend von dieser Grundumgebung weitere Aufträge zu realisieren.“

Das eigenentwickelte One-Click-CAF basiere laut Unternehmensangaben auf einem Minimum Viable Product (MVP). Es orientiert sich an Microsofts Cloud Adoption Framework, wobei demnach Best Practices und Security Vorgaben von Microsoft bei der Entwicklung miteinbezogen wurden. One-Click-CAF ist templatebasiert, lässt sich anpassen und kann mit weiteren Produkten wie Azure Virtual Desktop oder Produktivsystemen wie Applikationsservern und Datenbankservern erweitert werden.

One-Click-CAF von Ingram Micro soll es Neulingen wie Profis ermöglichen, ein Fundament für ihre Cloud-Umgebung aufzubauen. Das neue Service-Angebot adressiere vor allem Reseller, deren EndkundInnen noch keine Azure-Umgebung haben, und richtet sich vor allem an das Segment Small Medium Business.

Das neue CAF-Angebot ist ab sofort verfügbar.

Anbieterkompass Anbieter zum Thema

zum Anbieterkompass

Verwandte Artikel

INGRAM Micro Distribution GmbH, INGRAM Micro Distribution GmbH

Cloud