Sie sind hier: Home

Rental & Staging: Publitec vertreibt nun auch Laserprojektoren von NEC

Nach langjähriger Partnerschaft im Displaybereich nimmt Publitec nun auch das Laserprojektoren-Portfolio von NEC Display Solutions mit in den Vertriebspark auf.

Publitec NEC Laserprojektoren Bildquelle: © Publitec/NEC

Erstmals hat Publitec nun einen Auftrag für Laserprojektoren platziert und nimmt NEC als dritten Projektor-Brand in den Vermietpark mit auf.

Publitec investiert als langjähriger Rental-Partner von NEC Display Solutions in die neue Generation der Laserprojektoren, in die aktuelle V-Serie sowie die neuesten Steglos-Videowal- Produkte aus dem Display-Bereich. Auch NEC verstärkt die Aktivitäten im Rental-Bereich und wird auf der “Prolight + Sound” austellen. Die Messe für Veranstaltungs- und Medientechnik findet vom 10. bis 13. April in Frankfurt am Main statt. Neben den aktuellen Highlights aus dem Laserprojektoren-Portfolio wird NEC Large Format Displays zeigen.

Seit mehr als 18 Jahren ist Publitec als Distributor für professionelle Veranstaltungstechnik erfolgreich am Markt. Dabei setzte der Direct-Hire-Anbieter bisher auf verschiedenste Displays von NEC. Seit Kurzem ist auch der Large Format Display X555UNS im Portfolio von Ppublitec – für flexible Videowände mit homogener Helligkeit und Farbdarstellung.

Ideal für den Rental-Bereich
Erstmals hat Publitec nun einen Auftrag für Laserprojektoren platziert und nimmt NEC als dritten Projektor-Brand in den Vermietpark mit auf. Zu den Projektoren gehört der filterlose PX1004UL, der durch seine hervorragende Bildqualität und seine – mehr als 20.000 Stunden wartungsfreie – Laufzeit überzeugt. „Die PX1004UL Projektoren lassen sich dank einer Auswahl an Wechselobjektiven und der Möglichkeit, Objektive von Fremdanbietern zu verwenden, einfach und vor allem individuell installieren. Das macht sie gerade für den Rental-Bereich zu einer lohnenden Investition“, erklärt Andreas Flemming, Geschäftsführer von Publitec. Dank der 4K-Signalverarbeitung liefere der Projektor Bilder in Kinoqualität, insbesondere auf großen Leinwänden. Das Model eigne sich auch perfekt für den Verleih und Veranstaltungen, Hochschulen und große Installationen in Unternehmen. Zur Einführung des Projektors bei Publitec wird ein spezielles Rental-Package angeboten bestehend aus Projektor, verschiedenen Optiken und Flugrahmen – Kunden erhalten so eine maßgeschneiderte Lösung für ihr Projekt.

„Laserprojektoren sind momentan stark auf dem Vormarsch. Es freut uns deshalb besonders, dass unser langjähriger Partner Publitec diese nun auch in sein Portfolio mit aufnimmt“, sagt Joachim Fischer, General Manager Sales DACH bei NEC Display Solutions Europe. „Der Fokus auf Laserprojektoren zeigt sich auch bei unserem Stand auf der Prolight + Sound: Neben dem aktuellen Highlight – dem neuesten 4K-Projektor PX1005QL – zeigen wir einen Teil unseres Laserprojektoren-Portfolios.“ Zusätzlich ist die aktuelle V-Serie bei den Displays in allen Größen im Portfolio von Publitec vertreten. Die Displays eignen sich ebenfalls ideal für Anwendungen im Rental- und Staging-Bereich, auch im Dauereinsatz punkten sie durch Zuverlässigkeit und einfache Handhabung. Dank der Open Modular Intelligence (OMi) Plattform von NEC können nach Eigenaussage des Unternehmens selbst maßgeschneiderte und anspruchsvolle Installationen umgesetzt werden. Besucher des NEC Standes auf der Prolight + Sound können sich live vor Ort ein Bild davon machen.