Sie sind hier: Home

Ingram Mirco: Neue Business Unit mit Epson

Der Distributor Ingram Micro und der Anbieter von Druckern, Scannern und Projektoren Epson bauen ihre strategische Zusammenarbeit aus.

Puzzlebausteine Bildquelle: © vege, fotolia.com

Im Rahmen der strategischen Zusammenarbeit von Ingram Micro und Epson wird es eine neue Business Unit geben. Das Team um das Epson Commercial Portfolio soll auf fünf Mitarbeiter aus Einkauf, Marketing, Business Management und Vertrieb erweitert werden. Regelmäßige Schulungen der Unit-Mitarbeiter, der Austausch mit Epson sowie Live-Demos neuer Produkte sollen für ein kompetentes Team sorgen. Aufgabe der neuen Business Unit wird sein, Fachhändler individuell zu beraten und zu betreuen.

Claudia Huber-Völkl, Senior Manager Business Unit Peripherals bei Ingram Micro, über die neue strategische Ausrichtung der Zusammenarbeit: „Die Marktstellung von Epson bei den Business-Produkten ist für uns von großer Bedeutung, um zukünftig weiter gemeinsam mit Epson im IT-Channel zu wachsen. Damit kommt auch der Value Gedanke nicht zu kurz, der auch in Epsons Business Imaging+ Partnerprogramm verankert ist“.