Sie sind hier: Home

Channel-Support: HFO Telecom auf Roadshow durch Deutschland

In Dortmund, Hamburg und Berlin war HFO Telecom bereits mit der „Wir. Bei Dir.“-Roadshow zu Gast, im Rahmen derer die neuesten Produkte und Entwicklungen vorgestellt werden. Bald schon startet die "Süd-Tour".

Volles Haus bei der letzten Station der "Nord-Tour" der HFO Telecom-Roadshow in Berlin. Bildquelle: © HFO Telecom

Volles Haus bei der letzten Station der "Nord-Tour" der HFO Telecom-Roadshow in Berlin.

Bislang zeigt man sich zufrieden mit dem Start der Roadshow, wie HFO Telecom-Geschäftsführer und Planer der Tour Andreas Hampel durchblicken lässt. Erstes Highlight war gleichzeitig auch die erste Location: Der Signal-Iduna-Park, Heimstätte von Borussia Dortmund, an dem es neben der Highlights der HFO Telecom auch das Borusseum sowie den Innenraum des Stadions mit den Kabinen zu besichtigen gab.

Präsentiert hatte sich auch der neue Ansprechpartner für die HFO-Partner im Norden Deutschlands, Udo Scharf, danach hatten die Tour-Partner die Chance, sich ins beste Licht zu rücken und zu erläutern, was sie alles in petto haben – darunter waren Starface, Pansonic, Securepoint und Gigaset Pro. Im Fokus standen die High-Service-Provider, Telefon- und Telefonanlagenhersteller sowie der Themenkomplex Sicherheit.

„Ich bin mir sicher, dass nach Dortmund, Hamburg und Berlin auch die Süd-Tour prima wird“, zeigt sich Hampel optimistisch. Dann geht es nach Frankfurt (28. Juni), Stuttgart (29. Juni) und München (30. Juni). Anmeldungen für die „Süd-Tour“ sind hier noch möglich.