Call-Center, Contact-Center

SMA: Fortbildung in Sachen Service

27. Januar 2014, 11:05 Uhr | Quelle: SMA | Kommentar(e)
SMA
"An der Bereitschaft, Führungsaufgaben zu übernehmen, lag es in der Vergangenheit nicht", bestätigt Thomas Guttenberger, "eher an den Möglichkeiten der Qualifikation. Mit unserem Angebot wollen wir serviceorientierte Unternehmen dabei unterstützen, Mitarbeiter zielführend weiterzuentwickeln, vorhandene Potenziale wertschöpfend in die Praxis umzusetzen und Platz zu schaffen für neue Perspektiven und frische Ideen."
© SMA

Die Service Management Akademie ist eine Fortbildungseinrichtung, die Mitarbeiter für weiterführende Aufgaben im modernen Service-Center-Markt mit fundiertem Branchenwissen qualifiziert.

Immer mehr Unternehmen erkennen die Bedeutung des persönlichen Kundenservice. Ob individuelle Ansprache per E-Mail, Bestellannahme oder Reklamationsbearbeitung – meist laufen die Kontakte all dieser Aktionen in einem Service-Center zusammen, in dem sich die Mitarbeiter um die Belange der Kunden kümmern sollen. Dabei genügt es nicht, einfach eine Leitung zu schalten und einen Mitarbeiter ans Telefon zu setzen. Hotlines wollen organisiert, Prozesse gesteuert und der technische Ablauf sichergestellt werden, damit Service-Versprechen nicht nur gegeben, sondern auch gehalten werden.

Exzellenter Service kommt nicht von ungefähr. Ebenso wenig gut qualifizierte Mitarbeiter, die diesen exzellenten Service auch dauerhaft bieten können. Doch gerade im Bereich Dienstleistung sind gute Maßnahmen schwer zu finden, für kleinere Unternehmen oftmals zu teuer sowie zu zeitintensiv oder entsprechen nicht den individuellen Bedürfnissen. Grund genug für die aus dem Textilhandel bekannte Witt-Gruppe, gemeinsam mit der ebenfalls in Weiden ansässigen Samhammer AG, Anfang 2009 die Service Management Akademie zu gründen, die sich inzwischen in der Region Nordost-Bayern als anerkannter Bildungsträger etabliert hat.

Die Qualifizierung von Mitarbeitern ist ein zentraler Erfolgsfaktor. "Lebenslanges Lernen ist die Basis jeder Karriere", bestätigt Thomas Guttenberger, Geschäftsführer der Service Management Akademie. "Das in der Service Management Akademie erworbene Wissen befähigt die Teilnehmer, qualifiziert in ein spannendes Berufsfeld  einzusteigen oder sogar weiterführende Aufgaben im eigenen Unternehmen wahrzunehmen."

 

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

  1. SMA: Fortbildung in Sachen Service
  2. Bekenntnis zur Qualität
  3. Ausbildungsgänge im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Call- und Contact-Center