Sie sind hier: HomeAnbieterkompass

Sematell GmbH

Sematell GmbH

Neugrabenweg 1
66123 Saarbrücken, Deutschland

E-Mail: sales@sematell.com

Internet: www.sematell.com

Telefon: 0681/85767-91

Fax: 0681/85767-99

Firmenbeschreibung

Sematell mit Sitz in Saarbrücken ist führender Anbieter von hochskalierbaren Response-Management-Lösungen auf Basis von künstlicher Intelligenz. Die Sematell-Lösungen für den Einsatz in Contact Centern analysieren präzise schriftliche Anfragen in über 70 Sprachen und liefern dazu immer die richtige, individuelle Antwort.

Der Name Sematell leitet sich von „semantic“ und „intelligence“ sowie „to tell“ ab. Damit spielt die Saarbrücker Softwareschmiede auf ihre Wurzeln an: Das Unternehmen hatte lange Jahre seinen Sitz am Deutschen Forschungsinstitut für Künstliche Intelligenz (DFKI). In Zusammenarbeit mit dem DFKI entstand auch der herausragende Kategorisierungsalgorithmus, der permanent weiterentwickelt wurde und in der Response Management Lösung ReplyOne zum Einsatz kommt.

Das Unternehmen wurde 2000 unter dem Namen Xtramind Technologies GmbH gegründet. Der Saarbrücker Standort firmierte nach einem Verkauf zunächst als Living-e AG, später nach einem Firmenzusammenschluss der Living-e AG mit der Empolis GmbH und der Attensity Inc. zur Attensity Group als Attensity Europe GmbH. Im Januar 2016 löste sich das Unternehmen durch den Einstieg eines Investorenkonsortiums von der US-amerikanischen Muttergesellschaft Attensity Inc. und wurde eigenständig.

Produkte/Linecard

ReplyOne – der Maßstab für Omni-Channel-Kundenkommunikation
Zentrales Produkt der Sematell GmbH ist ReplyOne, die europaweit führende Omni-Channel-Lösung für schriftliche Kundenkommunikation. Die hochskalierbare, mandantenfähige Lösung eignet sich sowohl für kleine Serviceeinheiten als auch für multinationale Contact-Center-Organisationen mit mehreren tausend Mitarbeitern. ReplyOne besteht aus sechs zentralen Systemkomponenten:

ReplyHub zentralisiert und verarbeitet sämtliche Eingangskanäle der schriftlichen Kundenkommunikation – E-Mail, Brief, Fax, SMS, Social Media, Chat oder auch Messenger-Dienste wie WhatsApp.

ReplyAnalytics beinhaltet die gemeinsam mit dem DFKI entwickelte Technologie für die Sprach- und Themenerkennung. Der herausragende Kategorisierungsalgorithmus sorgt für eine Themen-Erkennungsquote von über
95 % und ermöglicht so eine hohe Automatisierung der ein- und ausgehenden Kundenkommunikation. Eingehende Anfragen werden mit bis zu 3.000 Wörtern pro Sekunde in über 70 Sprachen analysiert.

ReplyLink sorgt über definierte Schnittstellen für eine Anreicherung der im Schriftverkehr enthaltenen Informationen mit den Kundendaten und Informationen aus weiteren Unternehmenssystemen, darunter z.B. ERP, CRM oder Wissensmanagementdatenbanken.

ReplyRouting ermöglicht die korrekte Mitarbeiterzuordnung anhand definierter Kriterien, darunter z.B. Zuständigkeit, Verfügbarkeit oder Priorität der Anfrage, und liefert parallel dazu gleich den passenden Antwortvorschlag.

ReplyDesk ist die zentrale Benutzeroberfläche für die Servicemitarbeiter. Die  übersichtliche Struktur und intuitive Bedienung minimieren den Schulungsaufwand und erlauben den Mitarbeitern, alle Servicekanäle im Blick zu behalten und Anfragen nach Priorität abzuarbeiten.

ReplyControl ist das zentrale Analyse- und Steuerungscockpit für Contact-Center-Verantwortliche. Service-Center-Leiter oder Teamleiter können sämtliche operativen Servicevorgänge mit Abgleich aller für sie relevanten KPIs beobachten, auswerten und bei Bedarf sofort steuernd eingreifen – und das nicht nur vor Ort, sondern auch auf mobilen Geräten von unterwegs.


Mit ReplyOne wird jede Kundenanfrage, unabhängig vom gewählten Kommunikationskanal, sofort auf einem einheitlich hohen Qualitätsniveau, spezifisch auf den jeweiligen Kanal zugeschnitten und mit dem gewünschten Automationsgrad beantwortet. Die schnellen und präzisen Antworten von ReplyOne eliminieren nicht nur mögliche Fehlerquellen und sorgen so für eine deutlich höhere Kundenzufriedenheit, sondern tragen als integraler Bestandteil eines strategischen Customer Experience Managements zur Maximierung von Wirtschaftlichkeit und Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen bei. ReplyOne basiert auf einer flexiblen Systemarchitektur und lässt sich leicht in vor- und nachgelagerte Systeme, darunter z.B. ERP-, CRM- oder Wissensmanagementsysteme integrieren – on premise, gehostet oder als SaaS-Lösung in der Cloud.

Dienstleistungen

  • Analyse & Softwareinstallation inklusive kundenspezifischer Konfiguration
  • Integration in bestehende IT-Infrastrukturen inklusive Schnittstellenprogrammierung und –dokumentation
  • Service & Support mit regelmäßiger Wartung, Performanceoptimierung
  • Evaluierung (Datendokumentation der wichtigsten Leistungskennzahlen)

Firmenausrichtung

Semtell adressiert Contact Center von Unternehmen aus dem B-t-B und B-t-C Markt mit hohen Volumina in der schriftlichen Kundenkommunikation (alle schriftlichen Kontaktkanäle).

Zielmärkte

ReplyOne kann über 70 verschiedene Sprachen verarbeiten. Das Userinterface steht aktuell in 5 Sprachen zur Verfügung. ReplyOne ist international verfügbar.

Standorte/Lager

Saarbrücken

Gründungsjahr

2000

Mitarbeiter

50

Berichte über Sematell GmbH auf funkschau.de

Nah am Kunden

Stimmen Sie ab: Was ist Ihrer Meinung nach die beste Lösung in der Kategorie "Call-Center/Contact-Center-Lösungen"? Wählen Sie jetzt Ihren Favoriten bei der funkschau-Leserwahl ITK-Produkte des Jahres. mehr über „Nah am Kunden“

Der Kunde im Fokus

Mit dem Kunden auf Augenhöhe: Nehmen Sie an der großen funkschau-Leserwahl zu den ITK-Produkten des Jahres 2017 teil und wählen Sie in der Kategorie Call- und Contact-Center-Lösungen Ihren Favoriten. Es winken attraktive Preise. mehr über „Der Kunde im Fokus“

Kenne deinen Kunden

Die fortschreitende Digitalisierung macht besonders vor dem Kundenservice nicht halt. Das Credo lautet mit Blick auf Big Data und immer ausgeklügeltere Business Intelligence-Tools: "Kenne deinen Kunden". Nicht einfach angesichts der wachsenden Komplexität und zahlreicher technischer Lösungsansätze. mehr über „Kenne deinen Kunden“

Der Kunde, das bekannte Wesen

Um diesem Credo gerecht zu werden, heißt es für Unternehmen und deren Kundenkommunikation auch im Jahr 2016: schnelle Interaktion über verschiedene Kanäle hinweg gewährleisten, ohne dabei das sich wandelnde Nutzerverhalten aus den Augen zu verlieren. Zahlreiche technische Lösungsansätze … mehr über „Der Kunde, das bekannte Wesen“

Agenten-Tools

Schöne neue Contact-Center-Welt: Spätestens mit der rasanten Ausbreitung von Schlagworten wie Unified-Communications, Multichannel- oder Omnichannel-Kommunikation schien die Lösung aller Herausforderungen, vor denen Entscheider und Mitarbeiter im Contact-Center stehen, gefunden zu sein. Und die … mehr über „Agenten-Tools“

Attensity Analyze

Mit Attensity "Analyze" können Unternehmen das Kundenfeedback aus dem Serviceschriftverkehr und weiteren internen und externen Datenquellen wie beispielsweise Social-Media gezielt analysieren und unmittelbar für geschäftsrelevante Entscheidungen nutzen. mehr über „Attensity Analyze“

Marktforschung 2.0

Mit der systematischen Analyse von Informationen aus dem Social-Web können Unternehmen die Marktreife von Produkten und Dienstleistungen beschleunigen, ihr Angebot optimieren und schneller auf Kundenwünsche reagieren. Social-Analytics bietet Unternehmen damit einen innovativen Ansatz, um ihre … mehr über „Marktforschung 2.0“

Kunden übernehmen das Steuer

Zeitenwende beim Kundenservice: Durch die rasant wachsende Digitalisierung in Deutschland entsteht eine neue Machtverteilung in der Kommunikation zwischen den Unternehmen und ihren Kunden. Die Unternehmen entdecken jedoch erst langsam das Potenzial des Social-Web für den Kundenservice, die … mehr über „Kunden übernehmen das Steuer“

Attensity: Attensity-Analyze

Das Textanalysetool Attensity-Analyze wandelt Texte aus Social-Media, E-Mails, Internetforen, Kundenumfragen, CRM-Einträgen und anderen Quellen in verwertbare Informationen um und soll Unternehmen helfen, die „Stimme des Kunden“ zu verstehen. Die Analyseergebnisse geben Aufschluss über Stimmungen, … mehr über „Attensity: Attensity-Analyze“